Freitag, Februar 17, 2012

Geburtstag Schwiegervater


Wir sind am Montag zum Geburtstag meines Schwiegervaters eingeladen... Jedes Jahr das gleiche Problem ... was schenken wir ihm. Dieses Jahr hatten wir so gar keine Idee... mir fiel dann ein, dass er sich höchst interessiert an der Laminiertechnik zeigte, als ich davon mal berichtete. Super .... Laminierer war in Anbetracht keiner weiteren glorreichen Einfälle gebongt....
Dazu sollte es ein kleines "Starter-Kit" mit Folien sein, damit er auch gleich loslegen kann ... aber wie verpacken ... also ran an die Ideenfindung...


Herausgekommen ist dabei diese Umschlagtasche...





und die passende Karte dazu....



Die Bilder sind leider eher mittelmäßig ... bearbeiten geht nicht ... großer Rechner immer noch kurz vor Explosion .-)

Das verwendete Papier ist Scrapbooking Papier vom Kreativmarkt Idee... Stempel "Herzlichen Glückwunsch" aus der Serie "ein duftes Dutzend" von Stampin Up.

Kommentare:

  1. Herren-Karten sind ja immer etwas schwierig zu gestalten, nichts blumiges, nichts rüschiges und kein *bling*.
    Deine Karte sieht klasse aus, schöne Farbwahl.
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. DIe Karte ist wirklich schön geworden, zumal Männner ja wirklich nicht einfach sind!

    LG
    JULE

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny,

    ich freue mich, dass Du nun Leser bei Blickfang bist und habe mich auch bei Dir gerne umgeschaut. Diese Karte und Verpackung ist echt toll geworden. Ich liebe Uhren und die Farbauswahl ist wirklich sehr passend für einen Herrn. Hier bin ich auch immer auf der Suche.... Einen schönen Sonntag und LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure lieben Kommentare. ja Männer sind wirklich schwierig und es hat mir auch einiges Kopfzerbrechen bereitet :-) Ganz ehrlich ... ich war so stolz auf diese Umschlagbox... da ich wirklich keinen Plan hatte -- was machen -- und vor allem wie ...^^

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Herrenkarte -gedeckte Farben und die Uhr im Vordergrund -echt chic!

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)