Montag, Dezember 10, 2012

Billiard und fünfzig ...

Wenn man selbst mal die 50 erreicht hat, ist es nicht verwunderlich, wenn um einen herum die Leute alle nachziehen ^^... eine gute Bekannte hat somit ebenfalls vor einigen Wochen dieses stolze Alter erreicht. Nun ist sie leidenschaftlicher Billard-Fan ....und was soll man da als Karte verschicken?
Hier eine ausgesprochen ungewöhnliche Variante einer Geburtstagskarte für eine Frau und gleichzeitig mit de Thema Billard... Schau mal ,...



Eine Schicht Vellum verbirgt die Kugeln und den Tisch .....Aufwand waren die Kugeln, die alle einzeln farbgetreu ausgestanzt sind ... die "Halben" haben vorher eine kleine Bauchbinde jeweils bekommen... dann einen kleinen Punkt noch drauf und in Miniform Zahlen draufgeschrieben....
Und so ist meine recht ungewöhnliche Kombi entstanden :-)
Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche ... nicht mehr lange und es ist Weihnachten :-)
Conny

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Conny,
    die Karte ist richtig toll! Also ich würde mich freuen, wenn ich Billiard spielen und 50 werden würde:-) Ich mag auch das transparente Papier, schön.
    Bis dann, LG Corinna

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)