Samstag, April 06, 2013

Auferstehung einer kaputten Uhr

Hallo zusammen,

ich mag Uhren sehr. Ich würde, wenn ich könnte ganz viele kaufen und immer wechseln. Leider gehen dabei auch mal ein paar kaputt, so wie eine meiner Lieblingsuhren vor einiger Zeit. Zum Wegschmeissen einfach zu schade, habe ich sie in einen zu einem Notizbuch umfunktioniert:


Jetzt ist aus ihren Einzelteilen ein "Steampunk - Kellnerblock" geworden.
Ich hoffe, er gefällt Euch ... ist mal etwas anderes :-)
Liebe Grüße und danke für Euren Besuch :-)

Conny

Kommentare:

  1. Guten Morgen Conny,
    sehr gut wenn man nichts wegschmeißt. Dein Kellnerblock ist so was von cool, der gefällt mir richtig gut. Man sieht es wieder, es gibt für alles eine Verwendung.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Moin,
    genial - einzigartig - eine wundervolle Erinnerung!
    Tolle Idee!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. ...ganz toll, liebe Conny. Wirklich ein Unikat!

    LG Brigitte (auch eine Uhrenliebhaberin)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny,

    was für eine geniale Idee und Wiederverwertung!!! Sieht echt klasse aus Dein UNIKAT.

    Ich schick Dir viele liebe Grüße und noch ein dickes Dankeschön für Deine tolle Osterpostkarte. (Sie steht noch auf dem Tisch und wird bewundert!)
    Herzlichst, Hanna

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)