Montag, Dezember 02, 2013

Eine kleine Feder ....

Hi,

vor einiger Zeit bekam ich ein paar Federn geschenkt, die vom Nyphensittich stammen. Dieser kleine Federspender macht das Zuhause unsicher. Ich bekam diese Federn überreicht mit den Worten: "Wenn Du etwas draus machen würdest, würde ich das ganz toll finden... zeig es mir doch dann bitte mal"....
Ok dachte ich ... ich mach was draus ... aber ich zeig es Dir nicht nur, ich gebe es Dir sogar. Dies ist dabei herausgekommen. Im großen Format, weil ich nicht wusste was sie mit dieser Karte anstellen wollte.


Die Feder ist ein wenig mit Inkagold veredelt und es war ausgesprochen schwierig dieses kleine widerspenstige Etwas zu befestigen ^^ ...aber sie hat sich sehr gefreut .-)
Liebe Grüße und Danke für Deinen Besuch
Conny

Kommentare:

  1. Hallo Conny,
    was für eine schöne Karte, die echte Feder macht sich ganz toll auf den Papierfedern. Super Idee!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,
    eine tolle Karte, die Federn sind ja super. Habe mir gestern einen ganz kleinen Stempel mit einer Feder gekauft. Mal sehen, wie das wirkt. Auch die Vergoldung der einen Federn ist eine tolle Idee.
    Viele Grüsse
    Hanne

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)