Mittwoch, Februar 12, 2014

Fehlversuch

Hi,

heute möchte ich Dir einen Versuch zeigen, der für mich leicht daneben ging.... ich wollte es zwar auf keinem Fall perfekt, weil es einfach zu dem Spruch passt, aber ... die Gesamtmischung gefällt mir nicht.






Dabei fand ich die Idee einfach nur schön ...in einer Transparentüte herumsausende Herzen mit ein paar Pailetten ....aber als es fertig war hatte ich so ziemlich an allem etwas zu nörgeln .. die Schrift ist zu hell auf der Tüte - der Rand ist - trotz eigentlich gewollt - zuc schlecht genäht .... und die Farbkombi gefällt mir eigentlich auch nicht ..... baaah .....
Nunja ... es muss auch mal was daneben gehen, oder ???
Aber .... ich hab ein Kärtchen gemacht was mir sehr gut gefällt ... das zeige ich aber erst, wenn ich es auch verschenkt habe ^^
Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich Dir
Conny

1 Kommentar:

  1. Ich finde die Karte gut, einzig die Stempelfarbe, sieht auf dem Foto rot aus und da sie nicht noch mal vorkommt, fügt sie sich nicht harmonisch ein. Ich hatte gerage auch mit Farben, Transparentpapier und Schütteleffekt gespielt und mir gefiel auch mein Stempelaufdruck (auch in rot) nicht. Als hätten wir zusammen gewerkelt ;-). Schau mal meinen Post vom 27.02. Ich habe am Ende einfach ein Fähnchen drüber geklebt, aber mein bestes Werk ist es nicht geworden. Ich finde es super, dass du es trotzdem gezeigt hast. Manche Dinge müssen sich entwickeln. Für Anfänger wichtig zu sehen, dass wir auch nicht immer alles gleich auf Anhieb perfekt haben.
    Liebe Grüße
    mimi-art-nrw.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)