Montag, März 23, 2015

Nr. 35 Pure Perfection

Hi zusammen,

schönes Papuer ... sehr schön sogar. Ich hab einige Tage gebraucht es anzuschneiden und weitere Tage, um mir auch zu überlegen was ich denn damit nun machen will.... und dann sind ein paar Karten entstanden damit, die ich Euch gerne in den nächsten Tagen zeigen möchte. ich fange mal mit einer Karte an, bei der ich probiert habe, ob sich auch die SU Marker darauf verwenden lassen.... Tun sie ... und das gut sogar... schaut mal


Ganz bewusst nur sehr zwart koloriert .... vermutlich kann man das schlecht erkennen sogar. Die Blätter des Transparentpapiers sind mit farngrün koloriert. Drei Schmetterlinge drauf .. einmal rübergenäht (ich sollte das öfters machen ...) und fertig ist das Kärtchen. Die Farben sind flüsterweiß, altrose´und calypso (ich glaube man kann es schlecht erkennen auf dem Foto).
Die Karte ist an eine Bekannte gegangen, die mich ein paar Tage zuvor gefragt hat, ob man das Papier denn, wenn es die Mixmarker nicht mehr gibt auch mit den normalen Markern bemalen kann ...und JA, kann man :-)
Ich wünsche Euch noch einen schönen Start in die neue Woche. Danke für Euren Besuch
Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    ganz wunderbar hast Du das schöne Pergament verarbeitet...
    Gefällt mir sehr gut!
    Heute Abend wollte ich damit auch nochmal arbeiten...
    Eine gute Woche und liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cornelia,
    das ist eine wundervolle Verwendungsweise. Das Papier liegt bei mir noch rum und wird gestreichelt...
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Conny,
    Super Verwendung des Papiers, und mit den genähten Schmetterlingen in Calypso eine
    tolle Farbkombi.
    Gruss und einen schönen Tag
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)