Freitag, November 13, 2015

Freitagsfüller # 346

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.    Mit  Grippe und Hausrenovierung gemeinsam bin ich gerade etwas überfordert.
2.   Wehe diese blöde "akute Bronchitis" wird nicht endlich besser mit Arztbesuch und etlichen Tabletten
3.   In sechs Wochen ist schon Weihnachten und das Haus sieht immer noch furchtbar aus... eigentlich war mein Plan, da schon vor Weihnachten einzuziehen ... das wird nichts werden, leider.
4.    Noch habe ich keinen einzigen Adventskalender gemacht
5.   Orangen mag ich gern, wenn die Schale dick ist und sie sich leicht herauslösen lassen. 
6.    Ich bestehe auf einen Tannenbaum bei uns im Haus.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich gemütlichen Abend auf dem Sofa nach einem anstrengenden Tag, morgen habe ich  natürlich weitere Arbeiten im Haus geplant und Sonntag möchte ich ausruhen und abends mit Freunden Essen gehen!

Hi zusammen,
Tempus fugit ? Stimmt !! (die Zeit fließt Übersetzung). Schon wieder Freitag, und ich freue mich immer auf den Freitagsfüller von Barbara. Ganz lieben Dank dafür - wie immer :-)

Immer noch (!?!) hält mich diese doofe Grippe fest im Griff.... so sehr, dass ich tatsächlich zum Arzt gegangen bin ... wer mich kennt, der weiß, dass das nun wirklich der letzte Ausweg sein muss, wenn ich das mache. Ich hasse es einfach... Arztbesuch ... zack Antibiotika, die mir andauernd auf den Magen schlagen. Wirklich besser ist es bisher noch nicht geworden... 
Mich hält das Haus und dessen Renovierung gedanklich sehr fest im Griff. Mittwoch haben wir neue Türen im ersten Stock gekommen - Gott ist das hell geworden. Das sieht sooo toll aus!
Dies brachte mich dann auf den endgültigen Entschluss, die Treppe von Teppich und Kleberesten zu befreien und die Stufen wieder im Echtholzdesign erstrahlen zu lassen. Geländer und Treppeneinfassung sollen weiß werden.... Ich hab ja Zeit^^. Wer sich nun fragt, was Türen einsetzen mit der Treppe zu tun hat... Nichts, ganz ehrlich, aber ich hab mich mit dem Tischler unterhalten, der erstens in unserer Straße wohnt und zweitens. den ich schon eine Weile kenne. Und so holt das eine Wort das andere und schwups ... Treppe. ich hab diese Idee schon lange und hab mich anlässlich der Arbeiten einfach mal mit ihm unterhalten und ihn gefragt. Und da er mir dann auch noch Fotos von seiner freigelegten Treppe zeigte, war mein Entschluss gefasst ....
Nun es besteht tatsächlich kein Zeitdruck, das stimmt natürlich. Eigentlich ist es wichtiger das Haus so zu beziehen, wie ich mir mein Elternhaus immer vorgestellt habe. Also noch eine Baustelle auf meinem Plan. Dienstag soll  endlich  - der Dachdecker das Fenster einsetzen. DAS glaube ich erst dann, wenn der Kerl einen festen Termin mit uns gemacht hat und tatsächlich auf der Matte steht ...Unglaublich. Mittwoch Sperrmüll raustellen und Donnerstag wird das dann abgeholt. Dann nochmal einen Container und das Haus dürfte leer sein. .... Ich bin gespannt. 
Und da mich das alles momentan leicht im Griff hat, komme ich wenig dazu was sonstiges Kreatives herzustellen ... bzw. doch, aber ich schaffe es nicht alles zu fotografieren etc. Ich mache darum mal ein paar Tage Auszeit. Nicht böse sein, es wird nicht lange sein. Nur ein paar Tage (ich vermute mal eher nur das Wochenende ^^)
Ach ... Montag, den 16.11.2015 mache ich wieder eine Sammelbestellung. Wer sich also beteiligen möchte, kann und darf das gerne tun. Ich bin natürlich auch weiterhin immer erreichbar :-)
Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende :-) Viel Spaß und noch mehr kreative Ideen :-)
Liebe Grüße
Conny



1 Kommentar:

  1. Hallo Conny,
    so ein altes Haus ist immer eine Baustelle egal wie lange man darin wohnt. Mach dir keinen Stress, du wirst sowieso nie fertig..... Es fallen einem immer tolle Dinge ein die noch verwirklicht werden wollen.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)