Freitag, Februar 19, 2016

Freitagsfüller # 357

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.     Gar nicht in Frage kommt  das morgen noch so viel zu verpacken ist ... Leider werden wir einiges dennoch noch etliches machen müssen.
2.    Ich habe vieles, das ich zur Vorbereitung auf unseren Umzugs machen wollte noch nicht geschafft.
3.    Am liebsten mag ich orange und gelbe Tulpen, wenn es unbedingt Tulpen sein müssen.
4.    Viel befindet sich nicht mehr in meinem Kühlschrank.
5.    Ich werde schwach, wenn ich tolles Papier und Stanzformen sehe. 
6.    Gott sei Dank liegt hier gerade kein Schnee. Den kann ich nun gar nicht gerade gebrauchen. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sachen in Umzugskartons packen und verpacken und verpacken ... , morgen habe ich  den großen Umzug geplant und Sonntag möchte ich vieles Erfreulicheres machen werde aber zu gar nichts davon kommen, denn es wird in den nächsten Wochen noch so vieles zu tun sein, dass ich wenig Freizeit haben werde!

Püh ... noch haben wir Internet, Telefon und Co.... also noch schnell den Freitagsfüller von Barbara ausgefüllt :-)

Hi und guten Morgen,
irgendwann im Laufe dieses Tages wird uns hier der Saft abgedreht.... Telefon geht dann nicht mehr in dieser Wohnung und der Internetzugang ebenfalls nicht. Fernsehen wird auch nicht mehr gehen. Also heißt es heute wohl nur arbeiten, arbeiten^^.  Ich hoffe, wir werden noch viel vorbereiten können für morgen, damit unsere Helfer nicht soo viel arbeiten müssen. Mal gucken was wir so schaffen...
Ich wünsche Dir auf alle Fälle ein schönes Wochenende; ich freue mich, dass Du vorbeigeschaut hast :-)
Liebe Grüße
Conny



Kommentare:

  1. Ich wünsche dir alles Gute für den Umzug.Fleissige Helferlein,trockenes Wetter,dass alles heil bleibt....und vorallem gute Nerven. LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke dir für
    1. den Umzugstag alles Gute: keine fallengelassenen Kartons, Kühlschränke, Waschmaschinen u.ä.
    2. Sonntag eine erholsame Nachtruhe, einen Tag, an dem viele Kartons wieder verschwinden, Sehr#änke u.ä. an ihren Platz kommen,
    3. die Küche beziehbar und gebrauchsfähig ist
    4. alle ihre gute Laune behalten und
    5. jeder immer zur rechten Zeit einen flotten Spruch auf den Lippen hat.
    Ich drücke dir alle verfügbaren Daumen, nehme die meines Mannes noch mit dazu (er braucht seine ohnehin nicht *hihi*) und hoffe, dich demnächst relativ relaxt hier wieder sehen zu können.
    Liebe Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)