Montag, Juli 11, 2016

Nr. 77 Wenn die "Chefin" Geburtstag hat ...

Moin Moin,

ich stehe auf Geburtstagspost ... ich verschicke sie gern und bekomme sie natürlich auch gern. So versteht es sich doch von selbst, dass man seiner "Chefin" eine Karte zum Geburtstag schickt. Schaut mal, was ich verschickt habe:



Diese kleine Karte hat den Weg ins Ruhrgebiet genommen, um Helga zu gratulieren (die gar nicht da war... was ich aber nicht wusste ... sie hat es richtig gemacht und ihren Geburtstag an der See gefeiert :-) Kleine Blumen, die aus gefärbtem Aquarellpapier ausgestanzt sind zieren sie... kleine Goldflecken (bei mir müssen, die irgendwie immer dabei sein, oder... hmmm) . Liebe Helga, ich hoffe, Du hattest einen wunderschönen Geburtstag und ein ganz tolles Wochenende.
So ... ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche .... bei uns sind die Tapeten (endlich) ab und es kann weitergehen...
Liebe Grüße, danke für´s Schauen
Conny

Kommentare:

  1. Hallo Conny,
    Helga wird sich auch noch über deine schöne Karte freuen wenn sie aus dem Urlaub zurück ist. Da bin ich mir sicher.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny...
    eine schöne, edle Geburtstagskarte hast du da gezaubert...
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Chefin wird sich bestimmt riesig freuen, eine so schöne Karte zu erhalten. Eigentlich ist es egal, wann man eine Karte in Händen hält - man freut sich immer - ich immer wieder, wenn ich diese Eigenkreationen mal wieder rauskrame und durchsehe, ich hebe sie nämlich alle auf.
    Liebe Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)