Freitag, Dezember 02, 2016

Freitagsfüller # 398

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.  Am ersten Advent  hab ich einfach nur faul gar nichts gemacht ... die Quittung bekomme ich jetzt mit Bergen von Wäsche, die gewaschen und gebügelt werden müssen. Im Keller sind leider immer noch die Maurer beschäftigt und da zwischendurch zu Waschen und zu Trocknen ist nicht ganz einfach.
2.   Ich war bisher noch nicht auf dem Bremer Weihnachtsmarkt .
3.   Die Frage ist, wann ich da mal hingehen kann und soll.
4.   Ich bin nicht so der Fan von Eukalyptus. Eigentlich reicht es mir, dass mein Mann sich nachts immer mit Chinaöl einreibt, weil er schwört, dass davon seine Nase frei ist und ohne er nicht leben könne ...
5.   Ich bin stolz, dass ich wenigstens in diesem Jahr das Erdgeschoss, den ersten Stock und das Dachgeschoss so weit fertig bekommen habe, dass nur noch Kleinigkeiten fehlen. Das Kellergeschoss kommt dann im nächsten Jahr dran. 
6.   Es befinden sich nur kreative Dinge auf meinem Wunschzettel. Ich bin sehr gespannt, was sich mein Mann davon ausgesucht hat bzw. aussuchen wird.^^
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue (ich glaube, dass ist dann doch verdammt geschönt) ich mich auf eine Bügelsession, morgen habe ich den Besuch einer Weinprobe mit Freunden geplant und Sonntag möchte ich mal die Reste aufarbeiten, weil der Workshop wohl ausfallen wird!


Ganz lieben Dank, Barbara für den wieder mal gelungenen Freitagsfüller:-)


Moin auch,

die Zeit rennt mal wieder und ich hechle hinterher ... püh. Durch die Maurer, die immer noch im Bad im Keller beschäftigt sind, komme ich zu rein gar nichts mehr. Immerhin kann man langsam sehen, was es mal werden soll.... Nein, das ist unfair. Die Wanne steht schon an ihrem Platz und die Fliesen sind weitgehend an den Wänden. Wände stehen da wo sie hinsollen und alles sieht schon halbwegs gut aus. Aber ich bin hier festgenagelt und kann wenig machen. Zudem komme ich kaum an meine Waschmaschine und den Trockner dran. Nur heute morgen habe ich alles freigeräumt, weil ich nach 3 Wochen so langsam wirklich nichts mehr zum Anziehen habe ... Darum heute nachmittag auch eine Bügelsession. Weia! Morgen kommen die Herren auch noch mal und wollen den Fußboden fliesen. Na ich bin gespannt.. sehr sogar. Vielleicht kann ich in zwei Wochen da unten wenigstens so weit sauber machen, dass nicht alles mehr voller Staub und Dreck ist. Eine Freude ist es auch nicht, in diesem Dreck Wäsche waschen zu müssen. Und das untere Wohnzimmer liegt gerade mit Wäschehaufen voll, die ich sortiert habe. Ok, ich geb ja zu, das ist Mimimi ... aber mich nervt es langsam gewaltig, tschuldigung :-)

Ich mache mich mal an meine Arbeit und überlege nebenbei was für Weihnachtskarten ich machen soll ... ich brauche einfach noch ein paar Ideen. Einige liegen hier schon fertig zum Verschicken (ohne Innenleben und textlichem Inhalt ... aber immerhin^^). Ein paar mehr muss ich noch machen ... ein paar sehr viel mehr :-) Und darum fange ich besser mal an ... unterbrochen von einem schnellen Frisörbesuch und einem Einkauf im Gewürzladen. Dann morgen den Rest einkaufen, backen und zur Weinprobe (vermutlich ist danach dann erst mal gar nichts mehr zu machen ...gg)
Ich wünsche Euch einen tollen Start ins Wochenende, danke für´s Vorbeischauen
Liebe Grüße
Conny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)