Freitag, Dezember 23, 2016

Freitagsfüller # 401

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.  "Heute muss ich unbedingt noch"  kann ich nicht mehr sagen ... ich hab eigentlich alles erledigt. Morgen gehe ich noch schnell auf den Markt und hole meine vorbestellten Sachen, Eier und Brot ab und dann bin ich absolut fertig und Weihnachten kann kommen. Ich backe heute Abend einen Tortenboden und bereite das Dessert für morgen zu, weil es ein paar Stunden kühlen muss. 
2.   "Ist das Leben nicht schön" mit James Stewart ist mein liebster Weihnachtsfilm.
3.   Morgen, an Heiligabend, essen wir Flugentenbrust mit Gemüse und Kroketten.
4.   Ich würde gern sagen, draußen riecht es nach Schnee ... aber das wird wohl auch in diesem Jahr nichts werden. 
5.   Unter dem Baum wird nicht so viel liegen. ich halte nicht sehr viel von vielen Weihnachtsgeschenken. Eine Kleinigkeit von Herzen geschenkt, ist mir weit wichtiger. 
6.   Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, trinke ich in Ruhe meinen Kaffee aus, schaue meine Postfächer durch, spiele ein wenig im Onlinespiel und gehe dann noch etwas bei Gerstäcker besorgen. Ab heute Mittag hab ich dann keine Zeit mehr bis 20 Uhr. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit der sechsten Staffel von Game of Thrones, morgen habe ich  logischerweise Weihnachten feiern, kochen mit allem Chi Chi geplant und Sonntag möchte ich einen ruhigen Tag verleben und eigentlich so gar nichts tun!


Mensch, einen Freitagsfüller in der kommenden Woche noch und das Jahr ist schon wieder vorbei. Liebe Barbara, ganz herzlichen Dank für die tollen Freitagsfüller dieses Jahres. 


Hallo, guten Morgen und Moin,

ja morgen ist schon Heiligabend und bis auf einen schnellen Gang zum Markt in den frühen Morgenstunden habe ich alles erledigt. Ich organisiere eigentlich immer alles so, dass ich möglichst Heiligabend gar nichts mehr erledigen muss. Ich hasse es einfach mit Hunderten von Leuten mich durch irgendwas durchwühlen zu müssen. Ich will meine Ruhe an diesem Tag haben... das habe ich durch die vielen Jahre auch meistens immer geschafft. Ich hoffe, dass es Dir genauso geht und Du nicht zu den Menschen zählst, die noch schnell hektisch alles erledigen müssen oder vielleicht sogar wollen. 
Dieses Weihnachten wird bei uns wieder gefeiert. Im vergangenen Jahr ist das alles ein wenig ausgefallen durch den Tod meiner Mutter und unsere Umzugsvorbereitungen. Da herrschte viel Hektik und Unruhe. Geschmückt war so gut wie nichts außer das was ich schon vorher gemacht hatte. 
In diesem Jahr ist das anders. Ich möchte einfach wie immer Weihnachten feiern können auch wenn viele meiner Liebsten nicht mehr mit uns zusammen feiern können. Das Leben geht leider weiter und auch ein wenig Freude gehört in dieses Leben. 
Ich wünsche Dir ein tolles Weihnachtsfest ohne viel Stress und Hektik, sondern in besinnlicher Ruhe im Kreis Deiner Familie und Liebsten. 
Liebe Grüße
Conny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)