Montag, April 10, 2017

Onstage in Amsterdam oder das Leid der alten Zehen^^

Huhu und moin moin,

ich komme mehr oder weniger frisch aus Amsterdam, denn ich war .... ach komm Du weißt es doch...^^ Zur Onstage Veranstaltung von Stampin`Up! und es war toll....


Am Donnerstag morgen um 6:44 Uhr ging mein Zug in Richtung Niederlande mit einem kleinen Umstieg in Osnabrück. Und dann steht man da nichtsahnend am Bahnsteig und wartet kurz, da trifft man auch gleich die ersten Gleichgesinnten^^. Stampin´Up verbindet. Meinen restliche Zugaufenthalt verbrachtet ich mit einem sehr kurzweiligen Gespräch und ausgesprochen netter Gesellschaft. Stampin´Up verbindet...Sämtliche kleineren Hürden bis zum Veranstaltungsort - dem RAI Kongresscenter - wie den Kauf einer Metro-Karte und Benutzung einer solchen ^^ - meisterten wir glamourös gemeinsam.
Die Veranstaltung war weithin sichtbar, denn es erwarteten uns bereits die ersten Hundert Demonstratorinnen:


Insgesamt über 800 waren dort ....eine unglaubliche Zahl, finde ich. Eine Menge informatives und innovatives erwartete uns, von dem ich absolut NICHTS mitteilen darf. Aber so viel sei gesagt, es kommen viele tolle neuen Sachen und Farben, die auch Dich sicher begeistern werden. Natürlich habe ich den neuen Katalog bekommen und dieser dient nun als mein Kopfkissen ^^. Ich kann Dir nur sagen, wenn Du so etwas auch selbst einmal erleben möchtest... werde selbst Demonstratorin und schau es Dir an... Ich bin nun nicht gerade ein Wuuuh- Girl und trotzdem reißt auch mich die Begeisterung und der Zusammenhalt mit. Ich habe sooo viele neue nette Menschen kennengelernt, das ist einfach klasse. Ok ... Schwärmen aus.
Ich freue mich so viele aus meinem Team getroffen zu haben, tolle Vorträge gesehen , nette Menschen kennengelernt und Eindrücke und Erlebnisse einer sehr schönen Stadt mitgenommen zu haben. Ich fand´s toll.... oh und meine Füsse? Na die eher nicht ... ich bin in den 4 Tagen so viele gelaufen, um alles anzuschauen, dass meine beiden kleinen Zehen Blasen haben... Blasen haben, ist die Untertreibung schlechthin .... beide Zehen sind Blase mit Zehennagel und an Laufen in Schuhen ist wohl mindestens bis Mittwoch nicht zu denken ^^


Aber natürlich hat das Erscheinen des neuen Katalogs auch zur Folge, dass uns viele Produkte in der nächsten Saison verlassen werden. So kommt heute Abend die neue Ausverkaufsliste heraus, die ganz viele Artikel beinhaltet, die alle preisreduziert sind und bei denen Du mächtig sparen kannst. ABER ... da gilt: SCHNELL SEIN, denn natürlich machen genau dies, Begeisterte auf der ganzen Welt ^^
Ich stelle Dir heute Abend den Link zu der Liste zur Verfügung, wenn ich ihn selbst habe. Informiere mich, wenn Du etwas bestellen möchtest ... am sinnvollsten ist dies dann allerdings über meinen ONLINESHOP, denn so schnell kann ich gar nicht sein wie dieser funktioniert.

Mit diesem laaaangen Vortrag verabschiede ich mich erst einmal und mache mich daran, etwas Kreatives zu schaffen, um Dir dann auch bald wieder etwas zeigen zu können.
Liebe Grüße
Conny

1 Kommentar:

  1. Liebe Conny!
    Dein Bericht von der onstage-Veranstaltung klingt ja wirklich toll.
    Schön, dass du so viele nette Menschen kennengelernt hast und es dir so gut gefallen hat. Das Problem mit den Füßen kenne ich. .. aber man möchte ja auch möglichst viel von der Stadt sehen.
    In Amsterdam kann man natürlich zwischendurch die Füße schonen und eine Grachtenrundfahrt machen.
    Liebe Grüße, einen guten Start in die Woche und einen nicht zu stressigen Abend mit der Auslaufliste!
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)