Freitag, November 04, 2016

Freitagsfüller # 394

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.  Wenn ich morgens  aufstehe, gehe ich duschen etc., mache Kaffee, füttere die Kater und bereite meinem Mann das Lunchpaket zum Mitnehmen vor. 
2.   Manchmal. brauche ich den Fußsack zum Aufwärmen meiner Füße. 
3.  Zimmerservice  ist Luxus, den ich nicht brauche. 
4.   Meine Mutter war ein großartiger Mensch.
5.  Kein Land in Sicht, wenn ich an unser Kellergeschoß denke. Da ist noch so viel Baustelle .... weia.
6.   Wände trocken werden endlich .... Maurer putzen und Fliesen legen und es wird so langsam. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Treffen mit ganz vielen Demokolleginnen in einer Hotelbar ^^, morgen habe ich  meine Teilnahme am On Stage Event in Düsseldorf geplant und Sonntag möchte ich entspannt und in Ruhe wieder zu Hause angekommen sein!

MOIN .... und ein herzliches Danke an Barbara für Ihren wieder mal tollen Freitagsfüller :-)

kalt und eklig war es an einigen der vergangenen Tage hier schon in Bremen. Es regnete Wasser und Blätter, dazu kamen Temperaturen im einstelligen Bereich. Wetter, das einlädt drinnen zu bleiben mit einer Tasse Tee, gemütlichen Socken und einer Decke. Wie Ihr gelesen habt, fahre ich nachher nach Düsseldorf. Ich gönne mir in diesem Jahr das erste Mal eine Teilnahme an dem großen Demotreffen. (Ein Event zu dem die gesamten Stampin`Up!Demonstratoren in Deutschland sich anmelden und teilnehmen können) Ich bin sehr gespannt wie es mit 750 anderen Demos so ist gemeinsam in einer Halle zusammen zu sein. Natürlich freue ich mich sehr endlich mal einigen der Bilder, die ich online kenne, auch ein lebendiges Bild zuordnen zu können.
Ich bin gespannt auf Dinge, die ich als Vorschau auf den neuen Frühjahrskatalog und die kommende Sale-a-bration vorab schon mal bewundern kann. Ich glaube, es ist eine ganze nette Sache :-)

Etwas nervös macht mich vorab erst mal, ob mit der Anreise alles klappt. Der Faktor "Bahn" ist ja immer etwas unberechenbar. Noch nervöser macht mich die Tatsache, dass ich auf der Rückreise morgen umsteigen muss. Meine Erfahrungen mit der Bahn sind nicht gerade die Besten zu diesem Thema. Ich hoffe sehr, dass meine Befürchtungen, dass ich in Dortmund morgen Abend strande, sich nicht bewahrheiten. Spät am Abend ... allein in Dortmund ... ahhh ...Alptraum! Liebe Deutsche Bundesbahn ... ich setze Hoffnung in ich, enttäusch mich einfach mal nicht ...!
Ich wünsche Euch erst mal einen tollen Freitag und dann ein schönes Wochenende
Seid kreativ und freut Euch
Liebe Grüße
Conny



1 Kommentar:

  1. Ich könnte morgens nie duschen gehen, das mache ich lieber abends. :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)