Freitag, Oktober 19, 2018

Freitagsfüller # 494

Freitagsfüller

1. Ich rieche   den Herbst in der Luft.
2. Ich versuche immer alles organisiert und geplant zu erledigen, weil ich keine Lust auf Stress habe.
3. Ich sehe  am PC nur noch mit Brille gut.
4. Ich höre inzwischen wieder recht gut, dass meiner Bionik^^.
5. Ich trage  gern bequeme Kleidung ... ich hasse eng anliegende Kleidung.
6. Ich esse viel Salat und Gemüse ... bei Obst muss ich aufpassen leider, da ich eine Fructoseintoleranz entwickelt habe .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa ... ganz klar, morgen habe ich geplant, endlich mal wieder ein wenig zu basteln und Sonntag möchte ich schlafen, schlafen schlafen ...!

Vielen Dank, liebe Barbara für diesen mal etwas anderen Freitagsfüller :-)

Momentan bin ich dauer- müde, ich bin schon gerade zu Hause angekommen und könnte sofort ins Bett gehen ... das liegt vermutlich am Wetter. Das empfinde ich als recht nervig, denn ich möchte eigentlich noch etwas von meiner Freizeit haben, wenn es möglich wäre. Gestern war es ganz schlimm... da hab ich unten bei den Minikatern gesessen und bin fast auf dem Sofa eingeschlafen ... um 17 Uhr... tztztz. 
Drückt mal die Daumen, dass ich heute Abend wach bin und Euch morgen dann wieder etwas Kreatives zeigen zu können :-)
Hab einen schönen Freitag
Liebe Grüße
Conny

Mittwoch, Oktober 17, 2018

Nr. 115 Fleissarbeit ^^

Wenn ein solches Hobby wie Basteln und kreatives Gestalten sein ein und alles nennt, sieht man natürlich auch extrem viele tolle Dinge, die man dann unbedingt nachmachen muss. Bei Helga habe ich eine solche Idee aufgeschnappt, die ich nun wirklich unbedingt probieren musste. Kein weg führte dran vorbei. Ich finde zwar immer wieder super schöne Ideen bei ihr, aber nicht alle arbeite ich für mich nach... diese musste es aber unbedingt sein:




Ich habe dafür einen Ribba Rahmen ausgesucht und alles sieht - ganz bewusst - anders aus. Mit ein wenig Fleißarbeit ist so eine sehr schöne Dekoration für die Adventszeit entstanden. In den Farben, weiß, schiefergrau und Silber-glitzer sind ganz viele Stanzteile mit der Handstanze Zierzweig gestanzt und diese dann zu einem Kranz geklebt. das Zuschneiden und stanzen dauert ein wenig ... beim Kleben musste ich ein paar Mal warten bis der Kleber trocken war aber ansonsten ging das eigentlich recht fix. Spaß macht es auch ... also ran an die Handstanzen ^^
Liebe Grüße
Conny

 DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 


Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich

Sonntag, Oktober 14, 2018

Nr. 114 Herbstliches Dankeschön

Im Herbst mag ich Licht und Wärme.....
In diesem Herbst habe ich zwar zugeben eher die Vorstellung von Eis und Freibad, aber grundsätzlich ist es einfach Herbst. Basta! Und so verschenke ich gern einfach ein paar Teelichte, die in einer schönen Verpackung daher kommen, gut riechen und immer eine nette Kleinigkeit sind, finde ich.
Ich habe eine kleine Verpackung gemacht, in Farben, die den Geschmack der Beschenkten entsprechen. Schaut mal:


Ein wenig Silber, grau und Amethyst. Und natürlich fehlt der kleine Pinguin, der um die Ecke lugt auch nicht^^. Ich hoffe, es gefällt ihr, schauen wir mal ... zumindest durften die Kerzen nach Vanille... hmmm lecker :-)
Ich wünsche Euch einen tollen Sonntag, genießt die warmen Tage
Liebe Grüße
Conny

Freitag, Oktober 12, 2018

Freitagsfüller # 493

Freitags-Füller

1.  Mein altes Ich war störrisch, immer ehrlich und oft viel zu diplomatisch, mein neues Ich ist haar genauso .... es gibt irgendwie kein altes oder neues ICH ... ich bin so wie ich bin! .
2.  Ich müsste öfters mal mehr Verantwortung übernehmen.
3. Ja nun, ich sollte nicht viele Dinge im Leben tun und mache das nicht?.
4. Wer ändert sich schon jetzt sofort .
5. Der große Unterschied zu früher ist, dass ich mich etwas weniger verbiege.
6.  Kreativ etwas zu erschaffen macht mich glücklich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend im Kino und mit einem gemeinsamen Essen mit einer Freundin  wir gehen mal OHNE unsere Männer (die machen etwas ohne uns ^^), morgen habe ich geplant, endlich mal wieder ganz vieles zu basteln  und Sonntag möchte ich weiter ein paar Dinge basteln und ganz viel Zeit mit unseren Minis zu verbringen !

Herzlichen Dank für diesen Freitagsfüller, liebe Barbara :-)

Schon wieder mal Freitag ..... die Zeit rast so vor sich hin und eine ganze Woche sind unsere beiden Minikater jetzt schon bei uns... Sie haben inzwischen das gesamte Wohnzimmer entdeckt und in Beschlag gelegt und fangen an auch im Flur zu toben und ein wenig Treppen zu steigen. DAS können sie noch nicht so richtig ... etwas größer müssen sie dafür noch werden... aber es ist auch jetzt schon nichts mehr sicher vor ihnen, denn sie können alles erklimmen. Der Kratzbaum ist vollständig in Beschlag gelegt und noch können sie gemeinsam in vielen Liegestellen schlafen ... das wird sehr schnell ein Ende haben, denn British Kurzhaar sind ja nun nicht gerade kleine Katzen ... schon gar nicht Kater^^ Ich sehe häufig noch unsere beiden riesigen Kater vor mir in einigen Dingen liegen und sehe dann die beiden die in diesen Schlafstätten noch ganz bequem eine gemeinsame Hatz machen können :-) Im nächsten Jahr sind auch diese beiden Kleinen dann so groß ... kann ich mir noch gar nicht vorstellen:

(im Hintergrund stehen Kataloge ja  ....das ist aber eher Zufall^^)
Ist das nicht süß wie die beiden gemeinsam schlafen ?? Woody (der graue) ist ein wenig kleiner als sein Bruder Gizmo, hat diesen aber fest im Griff :-)
So und mit diesem süße Bild schicke ich Euch in den Freitag ... nur noch diesen Tag und dann ist Wochenende:-)
Liebe Grüße
Conny




Mittwoch, Oktober 10, 2018

Nr. 113 Happy Birthday Ballons

Die, die mich kennen wissen .... ich stehe auf schlicht- sehr schlicht. Wenn ich auf meinen Karten mal sehr viel drauf habe, ist das ein Irrtum ^^
Heute möchte ich Euch genau so eine schlichte Karte zeigen:

 Die Ballons sind nachträglich mit "Wink of Stella bearbeitet und glitzern darum. Farbe kam durch meine Stampin Blends ins Spiel ... das geht so unglaublich schnell und wird immer so ein schöner farbeffekt. Ein "Must have" für mich einfach.

Ich hab noch eine weitere Karte gemacht, die ich Euch in den nächsten Tagen zeigen werde. Momentan komme ich zu nicht sehr viel. Wenn ich abends nach Hause komme, sind erst einmal natürlich die Mini Mäuse dran, die sich hier schon recht gut eingelebt haben und das große Erdgeschoss schon voll in Beschlag nehmen... Bald werden sie auch nach oben wandern und in den Keller... ein wenig größer sollten sie aber für unsere Treppen schon sein... ein paar Stufen gehen schon aber mehr noch nicht. Heute Abend gehen wir mit den Beiden erst mal zum Impfen und zum Untersuchen ... das wird aufregend :-)
Ich wünsche Euch einen tollen Tag- macht was Kreatives draus?^^
Liebe Grüße
Conny

 DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 


Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich

Sonntag, Oktober 07, 2018

Nr. 112 Hintergrund ausprobiert - Weihnachtskarten

Wenn ich etwas sehe was mir gefällt, probiere ich es im Normalfall auch sehr zeitnah aus. Ok, das war geschönt ... das kann auch mal um 23 Uhr sein. Ich habe irgendwo gesehen, dass man den neuen tollen Hintergrundstempel  "Buffalo Check" (Herbst/Winterkatalog S. 38) nur teilweise einfärbt und die Ränder leicht verwischt bzw. abwischt. Heraus kommt dann ein toller Hintergrundeffekt, den man hier sehen kann:


Kann man sehen was ich meine? Ich finde das sie wirklich gut aus und ist sehr einfach nachzumachen. Probiert es mal aus


 Mit wenigen Handgriffen kann man so sehr coole Karten herstellen :-)

Ich fand diese sehr schöne Idee hier ---> Hintergrundidee von Conni.  (ich schreibe meinen Spitznamen übrigens mit Y ^^ - ich wundere mich nur wie viele Cornelias und Constanzes es gibt)

Ich hab die letzten beiden Tage mit der Bespaßung unserer kleinen Minis zugebracht. Momentan sind sie ja nur im Erdgeschoss, das ganze Haus wäre viel zu viel für die Kleinen... das riesige Wohnzimmer ist für die beiden schon viel zu groß... sie fangen heute gerade mal an das ganze Wohnzimmer zu erkunden. Zwischendurch muss aber immer eine ordentliche Rauferei sein^^:


Tschuldigung ... das Video hat eine recht schlechte Qualität ... ist aber wirklich mal eben auf die Schnelle entstanden ... aber das sind unsere beiden sehr winzigen neuen Mitbewohner, die noch sehr sehr klein sind:-)
Ich wünsche Euch einen tollen Sonntag
Liebe Grüße
Conny

 DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 


Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich


Freitag, Oktober 05, 2018

Freitagsfüller # 492

Freitagsfüller Grafik
1. Was ist schöner   als ein gemütliches Wochenende im Herbst`? Mit Tee, Zeitschrift, Sofa und ab heute wieder mit Katzen!.
2.  Ich mache meinen Rechner gemütlich an und lese Mails ... dies ist mein Feierabendritual.
3. In meiner Heimatstadt  lebe ich nach dem Studium schon seit 1990 wieder ... und das immer noch sehr sehr gern.
4.  Man findet sie heute bei nicht mehr so vielen Menschen -  echte Emotionen.
5. Ich kenne nicht sehr viele Menschen, die man aufrichtig als echte Freunde bezeichnen kann... leider entpuppen sich viele Menschen als mehr als oberflächlich. Dies haben wir leider gerade erst wieder erfahren müssen...
6. Was ich in meinen schon etwas längeren Leben so alles mit Menschen erleben durfte, kann ich  nur als "ganz großes Kino" bezeichnen. Und dann gibt es immer noch welche, die sich wundern, dass ich mehr als vorsichtig bin...und dennoch falle ich immer wieder rein...
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unsere beiden kleinen Kater, die heute Abend bei uns einziehen werden , morgen habe ich geplant, hier ein wenig Haushalt zu machen und mit den Kleinen zu spielen,... klar, oder? und Sonntag möchte ich einfach nichts machen und ein Haus voller jungen Lebens genießen!
Ganz herzlichen Dank, Barbara, für diesen wieder sehr gelungenen Freitagsfüller :-)
Richtig ... bei uns ziehen heute Abend schon unsere neuen kleinen Mitbewohner ein. Wir sind beide sehr aufgeregt! Am vergangenen Wochenende haben wir unser unteres Wohnzimmer schon "Katzenbaby-Ready" gemacht - einen neuen großen Kratzbaum aufgestellt etc. Das hilft über den schmerzhaften Verlust unserer beiden große Kater in diesem Jahr ein wenig hinweg... Sie werden - wie alle meine Katzen niemals vergessen sein. Aber neue Abenteuer mit kleinen Katern mildern den Schmerz. Ich bin sehr gespannt darauf, was diese beiden so alles in ihrem hoffentlich sehr sehr langen Leben gemeinsam mit uns so alles anstellen werden :-) Zunächst einmal werden sie sicher einige Zeit brauchen und werden erst einmal in unserem nicht gerade kleinen unteren Wohnzimmer verbringen. Den Rest des großen Hauses werden sie aber vermutlich sehr sehr bald auch erobern. Ich werde Euch sicher einiges berichten können in den nächsten Wochen und Monaten :-) Bilder folgen auch bald .... wir werden erst einmal die beiden heute Abend in Ruhe einziehen lassen.
Ich wünsche Euch einen entspannten Freitag und einen schönen Start ins Wochenende
Liebe Grüße
Conny

Mittwoch, Oktober 03, 2018

Nr. 111 Noch einmal mit Pinguin

Dieser kleine Pinguin lässt mich nicht los... ich mag Pinguine, aber dieser ist darüberhinaus auch noch wirklich drollig, oder?
Hier mal eine Weihnachtskarte mit Pinguin:


 Ist der nicht süß wie er so über der Schleife hervorlugt?

Dieses Kärtchen ist nicht groß und auch recht schnell gemacht .... ich liebe solche schnellen und einfachen Projekte, denn die kann ich sofort machen, wenn es mir in den Sinn kommt. Für Aufwändiges brauche ich viel Zeit und Muße, die ich nicht immer habe. Also wird es meistens, "short & simple". Probier es mal aus, einfach mit ganz wenig eine Karte oder ähnliches zu machen. Es macht viel Spaß :-)

Und falls Du schon immer mal wissen wolltest, was das so eigentlich für ein Gerät ist, dieser Stamperatus, von dem so viele momentan reden, in diesem Video wird es hier sehr gut erklärt und zudem gibt es jetzt wirklich wichtiges Zubehör und Ergänzungen ... also schau einfach mal, wenn Du magst.



Ich wünsche Dir einen schönen freien Tag heute ... ich werde zuhause bleiben mit Decke und Tee. draußen ist es nicht gerade gemütlich. Vielleicht hüpfen auch noch ein paar Dinge von meinem Schreibtisch - ich lasse mich überraschen :-)
Liebe Grüße
Conny
 DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 


Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich

Montag, Oktober 01, 2018

Weltkartenbasteltag - Aktion mit 10 % Rabatt!!



Im Oktober ist immer Weltkartenbasteltag... und damit das für Euch auch wirklich ein Erlebnis wird, gibt Euch Stampin`UP! auf ausgewählte Produkte gleich mal einen saftigen Rabatt!





Hier geht es zur Liste der Produkte ..... ----> 10 % Rabatt Weltkartentag

Schaut doch mal rein ... heute Abend halte ich natürlich einen Sammelbestelltermin für all Eure Wünsche bereit :-)
Liebe Grüße
Conny

 DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 


Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich


Samstag, September 29, 2018

Nr. 110 Klitzekleines Dankeschön

Ich gestehe, dass ich als ich den Herbst/Winter Katalog das allererste Mal als PDF Version gesehen habe, meiner erster Gedanke war: "Oh, das wird aber sehr günstig in diesem Jahr!" Wir Demos sehen ja meistens, wenn man nicht gerade selbst auf Kreuzfahrt mit SU gegangen ist, den Herbst/Winter Katalog zwar früher, aber auch nicht als gedruckten Katalog. Ich habe zuerst ein paar Videos sehen dürfen und dann den Katalog als PDF. Die Videos kamen ca. um 21 Uhr an drei Tagen und ich saß an allen Tagen wie ein Kind, das auf Weihnachten wartet vor dem Rechner^^.
Aber ich war zunächst enttäuscht ... Stampin´Up hat es tatsächlich geschafft, die drei Dinge in die Videos zu packen, die so gar nicht mein Fall waren. Beim ersten Blättern dachte ich obiges und jetzt .... OMG, ich entdecke immer Neues und Schönes. Ganz gruselig^^
Warum ich das jetzt alles erzähle? Mir ging es mit dem heutigen Set ganz genau so ... mein erster Gedanke "Wer bitte braucht das?" Und dann sah ich viele tolle Sachen damit und war begeistert und habe mich dann einfach hingegeben....
Diese kleine Karte ist eins meiner ersten Werke damit:

 Hätte ich sie mit dem Stamperatus gestempelt, wären sie vermutlich auch gerade und in gleicher Höhe gewesen. Als Kordel habe ich die "gestreifte Kordel in Gartengrün" verwendet, die etwas unscheinbar auf Seite 19 des Katalogs zu finden ist.


Sind die Jungs nicht süß? Natürlich müssen bei mir obligatorisch immer ein paar Kleckse drauf... so bin ich halt (wäre für mich auch zu leer gewesen ohne). Ein kleines Herz noch dran (zu finden auf der Lebkuchenmann- Handstanze (Hauptkatalog) und jetzt ist sie fertig unsere kleine schnelle Karte.

Wow ... jetzt hab ich aber wirklich ganz ausführlich mal alles beschrieben... mache ich sonst nie, oder? Aber, so siehst Du .... es geht alles recht schnell und ziemlich einfach... kein Hexenwerk!
ich wünsche Dir ein tolles Wochenende - hier lacht die Sonne vom Himmel und wir gehen gleich für unsere neuen Mitbewohner in Spe schon mal ein wenig shoppen :-)
Liebe Grüße
Conny


DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 

Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich.

Freitag, September 28, 2018

Freitagsfüller # 491

Freitags-Füller Grafik

1. Ein Wohnzimmer haben wir oben im ersten Stock... das ist einfach nur für uns. Es ist der kleinste Raum im Haus und gemütlich, denn es besteht eigentlich nur aus Sofa ^^. 
2. Wieso sollte ich neidisch sein?
3. Ich würde fast vermuten, dass es mehr Menschen gibt als ich denke, die sehr neidisch sind. 
4.  Ich bin schon des Öfteren über meine Irrtümer  aufgeklärt worden.
5. Wir erleben gerade wie unsere neuen kleinen Bald-Mitbewohner von Tag zu Tag größer werden. Ich freue mich auf das neue Leben in diesem großen haus so langsam.
6.  Astern sind meine Lieblingsblumen im Herbst.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa heute Abend ... ich bin jetzt schon ziemlich müde, morgen habe ich geplant, mit Freunden ins Kino und im Anschluss lecker essen zu gehen und Sonntag möchte ich endlich mal anfangen in meinem Gärtchen alles für den Herbst/Winter vorzubereiten!
Herzlichen Dank, liebe Barbara für diesen wieder mehr als gelungenen Freitagsfüller

Mensch, der September ist schon fast wieder vorbei.... DAS ging nun wirklich schnell und war mit großer Sorge und großer Trauer um unseren Kater gefüllt. Hinzukommt ein neuer Job für mich, der mich derzeit noch ganz schön auf Trapp hält mit einer sehr umfangreichen Schulung. Da Schule aber genau so meins ist, denn ich habe eigentlich gefühlt in meinem Leben nichts anderes gemacht, macht es auch viel Spaß. Ich freue mich jedenfalls drauf, das Gelernte bald auch anwenden zu können. 
Wie einige bereits wissen, werden bald bei uns 2 neue kleine Lebewesen einziehen und unser Leben sicher ganz schön durcheinanderwirbeln. Wir haben uns dafür entschieden, das Haus schnell wieder mit Leben zu füllen. Nicht, weil unsere beiden in diesem Jahr verstorbenen Kater aus dem Sinn sein sollen, (Das wird eh nie passieren...) aber wir glauben einfach, dass es uns dadurch leichter fällt mit dem großen Verlust umzugehen. Das es sich so plötzlich ergeben hat, haben wir allerdings nicht gewusst. Die beiden Katerchen werden in ca. 2 Wochen einziehen. Wir fangen bereits an, das Haus  auf 2 Minis einzurichten, um möglichst alle Gefahrenquellen, um die man sich bei 2 riesigen Katern keine Gedanken machen muss, auszuschalten. Das sind mehr als man denkt. Es ist immerhin schon 12 Jahre her, dass in diesem Haus ein kleiner Kater mal wohnte. Mad Max ist hier ja aufgewachsen. Es gibt viele Treppen (und eine davon auch nicht ungefährlich, mögliche Gefahren, um stecken zubleiben (die Großen hätten da schlicht nicht reingepasst^^) und und und. Dafür werden wir sicher die nächsten 2 Wochen auch vollständig brauchen. Neues Spielzeug muss angeschafft werden, alle Kuscheldecken, Körbe etc. sind bereits frisch gewaschen und bezogen und warten auf die Kleinen. Witziger Weise liest mein Mann sehr viel rum um kleine Katzen, deren Pflege und Futter. Der Tod von Mad Max ist ihm näher gegangen als ich gedacht habe.
Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass dieses Haus bald wieder mit herumtollenden kleinen Katern gefüllt ist, die unser Leben sicher wieder sehr aufregend machen werden :-)
Ich wünsche Euch einen tollen Freitag, kommt gut ins Wochenende. Morgen gibt es hier dann wieder etwas Kreatives zu sehen.
Liebe Grüße
Conny

Mittwoch, September 26, 2018

Nr. 109 O'zapft is!

Am Wochenende habe ich mich wirklich vom Oktoberfest inspirieren lassen, denn mir sind die beiden Boxen vom Schreibtisch gehüpft, die ich Dir heute zeigen möchte. Echt bayrische Take-Out Boxen Du merkst ... mir gefallen diese Boxen sehr. Mal ehrlich, sie sind Material-schonend und wirklich sehr schnell zusammengebaut .. und nachdem ich jetzt auch eine Lösung gefunden haben wie man sie so oben zumacht, dass da nicht immer die Zipfel abstehen ... noch besser:

 Mit recht viel kleiner Handarbeit, sind Dirndl und Lederhosen entstanden. Etwas Rüschenband aus dem Fundus machen das Dirndl perfekt.
 Knöpfe, Karopapier (alles aus dem Fundus und der Restekiste) und eingefädeltem Band in das kleine Mieder sollten das Dirndl zu einem "echten" machen...
 Eine wirklich schöne und sehr vielseitige Boxenform, oder?

ich hab für mich beschlossen .... dieser Kauf hat sich gelohnt :-)
Mir bleibt jetzt nichts mehr anderes übrig als Dir einen tollen Mittwoch zu wünschen ... mal gucken, was dieser Tag so mit sich bringt ;-)
Liebe Grüße
Conny

Montag, September 24, 2018

Nr. 108 Noch schnell eine Kleinigkeit

Ich brauche natürlich immer mal wieder eine schnelle Kleinigkeit, die ich mal so dazugebe. Ich finde es selbst toll, wenn ich eine Aufmerksamkeit als kleines Dankeschön vorfinde in meinem Karton, in meier Tüte oder einfach so. Das gehört für mich einfach dazu und ich ärgere mich regelrecht über die in meinen Augen "Nachlässigkeit", wenn ich irgendwo etwas bestelle und da ist alles lieblos im Karton und einfach nicht mal ein kleines Dankeschön dabei...
Ich brauchte mal wieder ein paar Kleinigkeiten und habe diese hier am Wochenende gewerkelt:


 Ganz schlicht - ganz einfach. Das Designpapier sind Reststücke aus dem vergangenen Jahr, weil ich irgendwie vergessen habe, aktuelles Halloween Designpapier zu bestellen... Aber ich hab noch so viele Reste, darauf kann man ja auch mal drauf zurückgreifen.  da die Tage langsam morgens noch sehr dunkel sind, muss ich langsam mal mein Fotostudio wieder auspacken (bevor sich noch jemand über die miserablen Bilder beschwert ^^)
Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche ... auch wenn es vielleicht regnet und ihr - wie ich - da gleich mit dem Rad durchradeln müsst ... brrr ...^^
Liebe Grüße
Conny

Samstag, September 22, 2018

Nr. 107 Yum!

Ich habe vor einigen Tagen mal die tolle takeout Box auf einem Blog oder über Instagram als Apfel, Tiere etc. aufgemacht gesehen. Dies musste ich natürlich auch ausprobieren, obwohl ich wirklich finde, dass meine Version recht langweilig geworden ist... Der Apfel-Stiel war ein echtes Problem fand ich ... falls jemand eine Lösung hat ... gern zu mir damit, denn die Idee finde ich immer noch toll:


ich finde meine Version irgendwie ... nun ja .... gedacht ist sie eigentlich für meinen Mann ... vielleicht werkele ich die noch mal neu und lasse mir noch etwas einfallen? Vermutlich!


Schreibt mir doch mal Eure Meinung zu dieser Boxenaufmachung... die Farben gefallen mir sehr  ... aber sonst, ich weiß auch nicht.

Der eine oder andere weiß sicher, dass ich ein echter Fan meiner Stadt bin, oder? Ich habe mir also vor ein paar Tagen ein Stempelset für Bremen gekauft ... - musste ich einfach haben und ich habe es sogar auf die Schnelle ausprobiert, schaut mal:


Ok, es war wirklich auf die Schnelle ... aber mir gefällt es so schon ganz gut, oder?

Ich werde jetzt mal meine ganzen Bilder von meinem Handy löschen bzw. auf die Festplatte
verfrachten, das arme Handy stöhnt schon vor der Last. Wie gut, dass auf den kleinen Dingern inzwischen schon immer recht viel Platz ist ^^
Ich wünsche Euch einen tollen Samstag (hier scheint sogar die Sonne) und ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Conny


Freitag, September 21, 2018

Freitags-Füller # 490

Freitagsfüller

1. Ach du je, jetzt kommt der Herbst, oder?.
2. Manchen fehlt es einfach und schlicht am Niveau.
3. Nebeneinkünfte sind manchmal wichtig.
4.  Ein zufriedenes Leben  ist vielleicht doch möglich.
5. Aufpassen, Weihnachten ist nicht mehr so lange hin .
6.  Da fällt mir ein... ich muss langsam mal an die Weihnachtsgeschenke denken.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend auf dem Sofa , morgen habe ich geplant, vielleicht auf die Kreativmesse zu gehen - vielleicht aber auch erst am Sonntag und Sonntag möchte ich unseren Minigarten anfangen Herbst und winterfest zu machen!

Ganz herzlichen Dank an Barbara für diesen wieder sehr gelungenen Freitagsfüller!
In den vergangenen Wochen ist ja sehr viel passiert - das nagt und zehrt auch noch sehr an mir. Ich merke das daran wie nachdenklich und traurig ich schon oft noch bin, obwohl ich nicht mehr so recht Grund dazu habe. Der überraschende und plötzliche Tod unseres Katers am vergangenen Wochenende, kam einfach zu unerwartet. Eine weitere gravierende Veränderungen sind ebenfalls auf einmal eingetreten, die ebenfalls erst einmal eine Korrektur der Lebensumstände erfordern.
Wir haben uns dazu entschieden uns neues kleines Leben recht schnell wieder ins Haus zu holen. Dadurch werden wir unsere beiden großen Kater natürlich niemals vergessen, aber es bringt wieder ein wenig Auftrieb und Freude in ein sehr still gewordenes großes Haus. Die beiden haben wir uns gestern angeschaut und ausgesucht. In einigen Wochen werden sie bei uns einziehen und mein Mann hat die beiden schon sofort bestochen, denn sie hopsten fröhlich auf ihm herum. Die Dame will sie sehr früh abgeben - ich bin da ein wenig skeptisch, aber tue natürlich alles, um beiden einen schönen Start hier zu geben damit sie sich wohlfühlen und die Mama nicht zu sehr vermissen. Ich denke bei zweien wird das hoffentlich sehr schnell gehen, dass sie hier durch das ganze Haus toben und sich eingewöhnen. Das sind also weitere Aufregungen für die kommenden Wochen. So erklärt es sich auch, dass ich derzeit abends sehr platt bin... aber das wird sich natürlich auch bald ändern.
Ich hoffe, ich kann Euch morgen wieder etwas Kreatives zeigen. Mal sehen was so meinen Schreibtisch noch verlässt.
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag - kommt gut ins Wochenende
Liebe Grüße
Conny

Mittwoch, September 19, 2018

Nr. 106 Miniboxen für jede Gelegenheit

ich musste es einfach ausprobieren ... ich habe die ersten Boxen gebastelt mit der neuen kleinen Boxenform .. niedliche kleine Boxen für jede Gelegenheit und nachdem ich so viele Dinge genau zu dieser Box gesehen habe, werden das auch nicht die einzigen bleiben! Hier mal meine ersten:

 Tschuldigung die Bilder sind heute gerade nicht der Hit geworden ... aber ich habe keine zeit und wollte sie Dir unbedingt schnell noch zeigen.





Die Ereignisse überschlagen sich hier gerade ein wenig ... alles etwas zu ruhig im Haus, ein neuer Job und alles ein wenig hektisch... ich werde in Ruhe aber berichten ... heute muss das erst einmal reichen.
Ich wünsche Dir einen tollen Tag.
Liebe Grüße
Conny

Samstag, September 15, 2018

Nr. 105 Geburtstag im September

Eine liebe Bridge-Team-Kollegin meines Mannes hatte vor ein paar tagen Geburtstag. Sie freut sich in jedem Jahr immer unheimlich über selbstgemachte Karten, die sie natürlich schon allein aus diesem Grund in jedem Jahr bekommt. Ich habe in diesem Jahr mal eine Karte etwas herbstlicher angehaucht enstehen lassen, schau mal:



Siehst Du die kleinen silbrig glitzernden Sprenkel?  ich habe die neuen Glanzfarben unbedingt ausprobieren wollen und habe dafür ein wenig Farbe in einem Stampin´Spritzer mit Alkohol aufgemischt und diese kleinen tollen Punkte gemacht. Das sieht doch toll aus, oder?


Die Blätter sind natürlich aus dem wirklich von mir heißgeliebten Set "Jahr voller Farben" mit dem man wirklich für jede Jahreszeit etwas hat ...


Und so wird selbst ein schiefergrauer Hintergrund zu einem netten Hingucker, oder?

Ich bin momentan eigentlich so gar nicht bei der Sache. Unser Kater ist in der Klinik und ich habe gestern erfahren, dass es sehr sehr schlecht um ihn steht. Wir haben ihn gestern dort hingebracht, weil er plötzlich zu allem anderen trotz Fiebersenkern fast 40 Fieber hatte. Er hängt jetzt erst einmal am Tropf und bekommt Aufbaumedikamente. Aber die Ärztin sagte mir gestern schon, dass es wenig Hoffnung auf Verbesserung gibt. Wir haben uns entschlossen, dieses Wochenende abzuwarten und ihn dann falls notwendig gehen zu lassen. Da ich diesen Schritt erst Anfang Januar mit unserem anderen Kater gehen musste, ist diese bei Mad Max ( so heißt der leidende Kleine) eine sehr plötzlich Wendung, die mir unendlich schwer fällt. Aber Leiden wird keines meiner Tiere. Es ist etwas viel für mich gerade dadurch und es ist schrecklich ruhig in diesem Haus ganz ohne eine Katze, die durch die Gegend wuselt.

Nachtrag: Mad Max ist heute Nacht in der Klinik gestorben haben wir erfahren ...

Ich hatte Dich so lieb ...


Liebe Grüße
Conny

 DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 


Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich. 

Freitag, September 14, 2018

Freitags-Füller # 489

Freitagsfüller
1.   Es gibt  so viele hässliche Dinge auf dieser Welt, da könnte man einfach alle Menschen, die so etwas tun verprügeln.
2.    Wir haben diese Woche sehr viel Zeit beim Tierarzt verbracht und das dauerte jedes Mal sehr lange.
3.    In den letzten Tagen habe ich nicht sehr viel gelacht.
4.   Meine Mutter  war eine herzensgute Frau, die ein wenig unnahbar war was aber auf eine massive Verletzlichkeit zurückzuführen war. Sie hat für ihre Kinder alles getan.
5.    Ich habe momentan schon wieder ständig kalte Füße.
6.   Die erste Kürbissuppe  habe ich noch nicht gegessen ... vielleicht sollte ich mal selbst welche kochen?.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Doppelkopfabend mit Freunden, morgen habe ich geplant, mich intensiv um unseren kranken Kater zu kümmern und Sonntag möchte ich endlich bügeln und vielleicht zu "Musik und Licht am Hollersee" gehen .... das hängt aber davon ab wie es dem Kater geht!

Herzlichen Dank für diesen wieder sehr gelungenen Freitagsfüller an Barbara :-)
Momentan bleibt vieles einfach liegen, weil unser Kater recht krank ist und die Sorge um ihn doch sehr sehr groß ist. Schlimm ist, dass wirklich niemand weiß, was genau ihm fehlt. Einige seiner Zähne müssen entfernt werden, denn er hat auch Zahnschmerzen. Das geht aber nicht, so lange er immer wieder brechen kann und er nicht entsprechend ein wenig stabiler ist. Ich mache mir wirklich sehr große Sorgen um ihn. Vielleicht bringt der heutige Tag etwas Besserung für ihn. Ich wünsche es ihm und uns sehr.
Ich komme also derzeit zu nicht viel... aber morgen habe ich noch einiges Kreatives, dass ich Euch zeigen kann. Ein schönes Wochenende für Euch
Liebe Grüße
Conny


Mittwoch, September 12, 2018

Nr. 104 Zur Hochzeit

eine liebe Teamkollegin hat vor einigen Wochen geheiratet... dafür habe ich natürlich eine Hochzeitskarte gemacht. Da sie die Einladungen in Vanille, Savanne, Wildleder und rosa gestaltet hattet, habe ich in diesen gleichen Farben meine Grußkarte gestaltet. Ich habe vollkommen vergessen, Dir diese Karte zu zeigen.. schau mal:

 Ich habe hier mal den neuen Tiefenprägefolder ausprobiert - sieht das nicht klasse aus? Wie Wellpappe. Toll..

Mal etwas andere Farben ... aber wenn ich schon weiß, wie die Einladungen, die sie selbst gestaltet hatte aussehen, dann muss das für mich in ihrem Stil blieben. Ich habe schöne Bilder gesehen und das nah nach einer tollen Hochzeit aus :-)

Der Kater ist immer noch krank und ich hatte eine etwas unruhige Nacht.... ich bin hundemüde, aber der Kater ist wichtiger. Mein Mann geht nachher mit ihm noch mal zum Tierarzt. Eigentlich  hat er nach seinen Befunden nichts Schlimmes. Aber es müssen einige Zähne raus .... das kann aber erst geschehen, wenn er wieder stabiler ist und nicht mehr bricht. Nachdem er gestern tagsüber recht munter war, hat er abends und nachts wieder gebrochen. Gut, dass er heute sowieso einen Tierarzt-Termin hat. Der arme Kerl ... ich mache mir schon große Sorgen.... aber ich denke, wir bekommen das in den Griff.
Ich wünsche Dir auf alle Fälle einen schönen Mittwoch
Liebe Grüße
Conny

Montag, September 10, 2018

Nr. 103 Halloween!

ich liebe Halloween irgendwie ... gruselig, kitschig bunt und Verkleiden fand ich als Kind schon toll. Im Erwachsenenalter und in Norddeutschland wird man eher etwas verstört angeguckt ... "Dat geit hier aber so nich..." Ok, ist so ... aber toll finde ich es trotzdem, so! Ich beschränke mich inzwischen auf Karten ... und vielleicht wird das auch hier ja mal anders, denn der 31.10. ist hier inzwischen ja Feiertag geworden ... klar mit vollkommen anderem Hintergrund, aber trotzdem ein freier Tag. Ich habe ein paar Karten mit dem Thema "Halloween" gebastelt, weil mir das Set "Hexenkessel" so gut gefallen hat.
 Sind die kleinen Geister nicht süß??
 und Hexenhüte finde ich sowieso toll...
 Besen .... !

Das Set enthält auch einen total niedlichen winzigen Frosch ... der ist klasse! Ein wirklich tolles Set, ich glaube, ich werde noch einige weitere Karten damit machen :-)

Wir müssen jetzt gleich erst einmal zum Tierarzt mit unserem Kater, der seit Freitag bricht und nichts isst. Wir waren am Samstag Abend mit ihm bereits in der Klinik und er ist über Nacht dort geblieben, dort wurde er mit Flüssigkeit versorgt und zumindest mal das Brechen hat aufgehört, aber gleich werden wir erst mal zu unserer Tierärztin marschieren, der arme Kerl macht mir große Sorgen, aber es ist wohl nichts lebensgefährliches, wie mir die Klinik versicherte. Alle Werte sind weitgehend normal. Er liegt etwas schlapp momentan im Schlafzimmer oben. Ich hoffe, es geht ihm bald besser.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag - kommt gut in die neue Woche
Liebe Grüße
Conny


DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
MEINE BLOGPOSTS enthalten u.U. AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Info:
Jeden Montag um 18:00 mache ich eine Sammelbestellung.

Sende mir Deine Bestellung einfach per E-Mail
bis spätestens 17:30 Uhr an 

Falls Du Fragen haben solltest zu Inhalten von Posts oder Beispielen, schreibe mir gerne eine Mail und ich beantworte ALLES gern ausführlich.

Samstag, September 08, 2018

Nr. 102 "An Apple a day ....

keeps the doctor away".... So lautet doch dieser Spruch aus dem englischsprachigen Raum. Natürlich stimmt das vermutlich mehr oder weniger .... ich mag Äpfel und eigentlich jedes Obst zu allen Jahreszeiten und das ganz gewiss nicht, weil es mir Ärzte vom Hals hält ^^
Ich möchte Dir heute ein kleines Kärtchen zeigen, dass ich - passend zum beginnenden Herbst mit Äpfeln gestaltet habe.. .Schau mal:

 Holzpapier, Apfelgrün, Glutrot sind genau die Farben, die sich auf dieser Karte austoben durften.
Die Äpfel sind aus Aquarellpapier ausgestanzt und mit Wassertankpinsel und Stempelfarben bemalt. Ganz bewusst natürlich nicht zu ordentlich ....

Das karierte Designpapier stammt von einem Rest aus meiner Grabbelkiste und ist ein älteres Papier von Stampin`Up. Genau wie sehr viele andere hebe ich einfach so gut wie alles auf ^^.
Diese Karte ist die Hülle für einen laaangen Brief, den ich geschrieben habe und der eigentlich auch schon angekommen sein müsste.
Hier startet ein herbstlicher Tag... draußen scheint die Sonne, aber es ist noch recht frisch. Das wird vermutlich sich im Laufe des Tages noch ändern. Ich wünsche Dir einen tollen Samstag und ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Conny

Freitag, September 07, 2018

Freitags-Füller # 488

Freitagsfüller

1.   Genau heute  ist der Freitag, der 7.September ....
2.   Ich trage gern selbstgestrickte Socken an kühlen Herbstabenden. ich muss langsam mal wieder anfangen, die selbst zu machen. Meine Mutter hatte die immer für mich gestrickt... 
3.   Ich möchte mir gerne eine mechanische Schreibmaschine und einen Ghostdrucker kaufen.
4.    Mein neuer Pulli ist sehr bequem .
5.   Eltern  sind ein seltsames Phänomen .... wenn sie noch leben, denkt man manchmal vielleicht... oh Mann ... wenn sie nicht mehr leben aber, fehlen sie unendlich. An Letzeres sollte man immer zu Lebzeiten der Eltern denken!
6.    Ich gibt wenig Dinge, die ich total witzig finde. 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Sofa-Abend, morgen habe ich geplant, ein wenig zu basteln- vielleicht sind die neuen Sachen dann schon da?- und Sonntag möchte ich vielleicht einen Künstlermarkt besuchen!

Ganz herzlichen Dank an Barbara mit ihren Freitagsfüller -)
Mensch... schon wieder ist Freitag und die Woche ist fast vorbei ... die Zeit rast! Ich muss bald schon anfangen für die Weihnachtsmärkte zu basteln, denn meine Zeit ist bald begrenzter. Ich will ja auch keine Nachschichten einschieben müssen. Also frühzeitig anfangen - gut planen und dann klappt das auch neben Job und Haushalt :-)
Frauen sind da ja meistens wahre Organisationstalente, oder? Sie müssen meistens viele Dinge managen, während viele Männer einfach nur ihren Job machen und sich um nichts Weiteres kümmern können, weil das alles viel zu viel ist. Und so macht Frau dann, Job, Haushalt und meistens sogar noch die Kinderbetreuung gleichzeitig. Und da wundern sich Männer, dass Frauen zu Multitasking fähig sind ...^^ Mich wundert das oftmals nicht. 
Ich selbst brauche eine gut geplante und straffe Organisation und muss alles so ausblenden können, um mich um andere Dinge kümmern zu können. Darum ist mein Schreibtisch auch nur unordentlich, wenn ich gerade mitten im Werken bin. Ich räume ihn sofort wieder auf, wenn ich fertig bin ... alles wandert an seinen festen Platz. Ich hasse es einfach, Dinge lange suchen zu müssen :-) Ja, ich weiß, das ist ein Spleen ^^
Mein demnächst zukünftiges Projekt werden zumindest erst einmal wieder selbstgestrickte Socken... macht mir keiner mehr, ich muss mich also selbst kümmern... ich hab das vor Ewigkeiten mal gemacht und hoffe, ich bekomme das noch hin. Ich hab mir schon Anleitungen rausgesucht ^^ Garn ist auch da ... also Tablet abends weglegen und die Nadeln schwingen :-)
ich werde mich jetzt erst mal meiner Arbeit widmen und wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende. Morgen gibt es dann endlich wieder etwas Kreatives zu sehen :-)
Liebe Grüße
Conny