Donnerstag, Mai 24, 2018

Nr. 58 Ballonfahrt bei tollem Wetter

Ich weiß ja nicht wie es bei Dir so aussieht ... aber hier ist gerade wirklich tolles Wetter... Nicht zu warm (morgens ist es noch recht frisch) und dann Sonnenschein... herrlich!
Das lädt ein zu fröhlichen, sonnigen Karten, oder?



Nicht viel drauf auf dieser Karte... aber es reicht ... hier hatte ich schon viel mehr Stanzteile ausgeschnitten und habe das Ganze dann wirklich drastisch reduziert. Es war einfach zu voll ...
Der gestreifte Hintergrund ist mit einer eigenen Schablone gestaltet. Diese hier habe ich mit der Silhouette mal aus Kunststofffolie geschnitten ... Du kannst das aber auch selbst von Hand machen... mit einem Cuttermesser. Die Farben sind Babyblau und Saharasand ... (wobei ich im Nachhinein gedacht habe, ich hätte besser schiefergrau nehmen sollen...)

Herrliches Wetter ist in Bremen... hier ein paar Fotos .... ich habe diese Bilder übrigens mitten in Bremen aufgenommen ... nur wenige Fahrradminuten von uns Zuhause entfernt ^^



Ganz hinten sieht man die Innenstadt mit etwas geübtem Auge (und Lupe ^^) erkennt man den Bremer Dom.
Ich wünsche Dir einen super schönen sonnigen Tag :-)
Liebe Grüße
Conny

Dienstag, Mai 22, 2018

Nr. 57 Maritime Stimmung

herrscht gerade bei mir ... bei diesem Wetter denke ich immer automatisch an Sonne, Strand und Meer... du nicht auch? Bei mir ist es so nicht verwunderlich, wenn auch meine Karten dann entsprechend gestaltet sind ... das geht ganz von allein ^^

Verwendet habe ich: Swirly Bird, Abgehoben und Perfekter Geburtstag in den Farben: Babyblau, Anthrazit und Blaubeere, ein Fitzelchen Glutroter Farbkarton und natürlich schwarz mit weißem Embossing.


Der Prägefolder "Holzdielen" passt einfach perfekt zu maritimen Karten. Ich habe hier einfach ein Stück Papier in "Babyblau" eingefärbt (ich fange an mich zu arrangieren...^^) und dieses Stück habe ich dann geprägt.
Ich wünsche Dir einen tollen Start in diese kurze Woche. (Irgendwie ist mir nach Montag ... :-)
Liebe Grüße
Conny

Samstag, Mai 19, 2018

Nr. 56 Hallo :-)

Manchmal hat man ja einfach etwas mitzuteilen und braucht eine Karte ... ich zumindest brauche öfters mal Kärtchen, mit denen ich Lebenszeichen abgebe ^^
Bei der Karte, die ich Dir heute zeigen möchte, habe ich einiges ausprobiert... zum einen natürlich ... neue Stempel ^^ aber zum anderen auch die Technik, die momentan in aller Munde ich.. zumindest bei denen die den Stamperatus (schon) besitzen. Beim Stamperatus hat man ja die Möglichkeit die Stempelklappen in unterschiedliche Scharniere (Hinge) einzuhängen und den Stempel unter - oder nebeneinander an jeweils exakt der gleichen Stelle zu platzieren ... nur eben ein Stückchen drunter oder drüber... und natürlich musste ich das probieren ... hier mein Ergebnis:




Wenn Du des Öfteren mal viele gleiche Karten brauchst oder Stempel korrekt und schnell an bestimmte Stellen positionieren willst - der Stamperatus ist dafür GENAU das richtige Technik -Gimmick! Ich habe schon lange eine weitere ähnliche Stempelplattform .. aber ich muss sagen, mich hat der Stamperatus mit einer Fülle zusätzlicher Möglichkeiten echt überzeugt. 
Und so habe ich jetzt mal schnell diese kleine Karte verschickt, die hoffentlich auch schon angekommen ist :-)
Ich wünsche Dir frohe Pfingsttage ... lass es Dir gut gehen :-)
Liebe Grüße
Conny

Freitag, Mai 18, 2018

Freitagsfüller # 474


1. Endlich  ist mein Stempelkissenregal wieder aufgefüllt und angepasst, so dass es wieder halbwegs ok aussieht :-)
2.  Momentan habe ich Socken an meinen Füßen. Kalt ist es hier gerade...
3.  Wenn wir der Wettervorhersage trauen dürfen, wird es am Wochenende ja wieder warm und sonnig.
4.  Rom wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft.
5.  Egal ob  gutes Wetter oder nicht ... an der See ist es einfach toll - sogar im Regen!
6.  Weingummi kann ich zur Zeit (ne eigentlich nie) nicht widerstehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abschluss einer leicht stressigen Woche, morgen habe ich geplant, im Garten ein paar Dinge zu erledigen und Sonntag möchte ich endlich wieder mal mit meinem Mann grillen!


Einen ganz lieben Dank an Barbara für diesen Freitagsfüller!


Hektische und leicht panische Zeiten herrschen gerade im Netz. Viele sind - zu Recht - überfordert. Ich meine einfach, dass die anstehenden Änderungen so eigentlich nicht sein sollten. Schutz ist sicher sinnvoll, leider nur alles viel zu spät, viel zu umfassend und kompliziert für normale Webnutzer. Leider Leider Leider... aber das ist meine persönliche Meinung. 
Ich bin gerade dabei ein paar Beton - Sachen zu gießen mal wieder - und wie immer macht es Spaß ..auch wenn ich meistens sehr ungeduldig bin ^^. Nebenbei noch eben einkaufen, alles fertig machen und schon kann das lange Wochenende kommen:-)
Ich wünsche Dir einen schönen Freitag 
Liebe Grüße
Conny








Mittwoch, Mai 16, 2018

Nr. 55 Flüsterleise

kommt diese Karte daher, die ich Dir heute zeigen möchte. Ganz sanft, ganz zart ist das neue lindgrün. Ich musste schon einige Male Farbe aufbringen bevor ich die Andeutung von etwas Farbigem auf dem Weiß hatte ... schau mal:


Eine schöne und sehr sehr frühlingshafte Farbe, finde ich ... da sollte dann auch nicht so viel drauf sein, oder?
Ich glaube, Du kannst Dich auf alle neuen Farben wirklich freuen, denn sie bringen viel Frisches, Neues und Spannendes auf die Stempel. was mir persönlich gut gefällt ist, dass wenn ich den neuen Farbfächer mit der gesamten Kollektion anschaue, ist alles sehr harmonisch und passt einfach. Einige der neuen Farben sind allerdings jetzt schon meine Favoriten :-)

Was mir momentan mit sehr viel Missfallen und Bedauern auffällt ist, dass immer mehr Blogs schließen, weil die neue Datenschutzgrundverordnung in den Startlöchern steht und ab dem 25.05.2018 auch komplette Gültigkeit besitzt und alle Vorgaben umgesetzt sein müssen. Alles soll transparenter, einfacher verständlich und und und sein. DAS wage ich ganz schlicht zu bezweifeln. Ich habe so einige "ganz einfache" Textbaukästen zur DS-GVO gelesen, die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, mir wie immer meinen Teil nach Außen gedacht und nach innen ganz furchtbar geschimpft.
Leider steht auch mal wieder zu befürchten, dass es für alle Anwälte, die gerade nichts Besseres zu tun haben oder ein wenig vom dicken Kuchen profitieren möchten und das schnelle Geld verdienen wollen, ein gefundenes Fressen sein wird wie die Schmeißfliegen über die Medienlandschaft zu pflügen und alles niederzumähen an kleinen Grashalmen, die sie nur finden können. Die Großen erwischt es zumeist nicht, denn die arbeiten mit einer eben solchen Armada an Anwälten, dass es die Mühe nicht lohnt und so absolut nicht das schnelle Geld verdient werden kann.
Der Leser dieser Blogs hat eigentlich nichts davon, soll es doch gerade ihn schützen ... vor was auch immer... Klar gibt es viele Scharlatane im Netz (mehr als genug ...!), aber meistens sind es eben die größeren, die Schindluder treiben. der kleine Blogschreiber, der nur ein wenig andere an seiner Kreativität teilhaben lassen möchte, wohl eher nicht und genau das tritt ein, dass diese Kreativität ins Dunkle rutscht, nicht mehr gezeigt werden kann, weil die DS-GVO genau dies verhindert.
Sehr schade .... sehr sehr schade.
Ich unterstelle nicht, dass dies gewollt ist, aber mal wieder wurde nicht so recht nachgedacht und ein Radikalschlag gemacht, um scheinbaren Schutz zu gewähren, in einer Zeit, in der wir eh so gläsern sind und das Ganze wie ein Tropfen auf den heißen Stein erscheint, denn es ist zu spät, zu umfassend und viel zu kompliziert für die Betreiber einfacher Blogs. Die schützt übrigens niemand ... und so können sie nur eins machen und einfach und schlicht ihre Blogs schließen ...

Eine mehr als traurige Entwicklung, die ich mit großer Sorge verfolge und sehr gespannt bin, was ab dem 25.Mai passiert ...

Ich wünsche Dir einen schönen Tag - hier ist es sehr bedeckt mit einzelnen Regenschauern ... aber das muss auch sein :-)
Liebe Grüße
Conny



Montag, Mai 14, 2018

Nr. 54 Gerade an Dich gedacht ...

... habe ich und eine kleine magische maritime Karte gebastelt. Schau mal:



Und wenn du Dich jetzt fragst, wie dieser kleine farbige Streifen entstanden ist ...
Ich habe mir das passend mit Masking Tape abgeklebt und bin mit der Schwammwalze (ich liebe dieses Teil !) mit Aquamarin drüber gerollert bis es mir gefiel und auch wenn man es vielleicht nicht sieht ... ich habe noch 


Erkennst du welchen Stempel ich benutzt habe?


Der Meerjungfrauenschwanz glitzert ziemlich ... das sieht man auf dem Foto leider nicht. Ich habe "Wink of Stella" aufgetragen ... ich finde es toll, wenn es ein wenig glitzern soll... und auf so einem Fischschwanz gehört das doch einfach, oder?
Ich wünsche Dir jetzt einen schönen Montag, komm gut in die neue Woche
Liebe Grüße
Conny

Samstag, Mai 12, 2018

Nr. 53 Manchmal muss es einfach sein...

und so habe ich mich entschlossen das tolle Set "Gruß + Glück" mir nach langem Überlegen doch zuzulegen. Eigentlich fand ich die enthaltenen Stempel einfach so toll, dass ich bereits zum Start des noch gültigen Katalogs im letzten Jahr überlegt habe ...meine praktische Seite meinte dann aber... "was willst du bitte mit einem ganzen Set... du hast so viel Zeugs, du brauchst keine fertigen Karten und Umschläge, Stempelkissen hast du auch genug, Stifte hast Du ... also was willst du damit?" Also prinzipiell hatte meine innere Stimme ja recht, aber ich musste es einfach ausprobieren - und was soll ich sagen ... es ist ein großartiges Set und bestimmt nicht nur für Anfänger geeignet, die erst mal probieren wollen. Es kommt in einem tollen Karton... einfach alles(!) drin. Und schau mal ... diese Karten habe ich mal schnell gefertigt:


Ich stehe auf Streifen ... ich mag die Handstanze; ein wenig Faden, etwas Farbe und schon fertig... GENIAL! Also mir gefällt´s und Dir ?

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende... noch ist das Wetter hier verhalten - mal schauen wie es sich noch entwickelt :-)
Liebe Grüße
Conny