Sonntag, März 25, 2012

Was macht man mit alten Jeans ...?

Eine TA - TÜ - TA natürlich ...




Erst mal ... einen ganz herzlichen Dank an Gabriele von "Conga Bären", die diese absolute idiotensichere Anleitung für die Taschentüchertasche erstellt hat.
Nachdem ich den ersten Rutsch mit Punkten genäht hatte und voll in Fahrt war (5 Stück am Stück gingen durch die Nähmaschine .. ratzfatz...^^) kam mein Mann nach Hause, sah die Dinger .. griff sich eins, das sofort in seiner Hosentasche verschwand ... "Die sind ja praktisch .. allerdings müsse man am Design noch arbeiten ...OK ... es entstand die Idee mit der alten Jeans, die nun keine Beine mehr hat und auch kein Label. Es entstanden auch in Jeans 5 Stück ... eins davon mit einem coolen HIS Label vorn drauf ...Diese TA-TÜ-TA verschwand innerhalb von Sekunden nach dem Zeigen in den Tiefen einer Männerjeans...^^

Einen schönen Tag wünscht Euch
Conny

1 Kommentar:

  1. Schön geworden, Herren-Tatüta-tata ;). Hab genau die gleiche Anleitung vor ein paar Tagen befolgt und ich hab auch gleich 5 Stück durch die Näma geschoben *g*

    LG Natti

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)