Montag, April 23, 2012

Die Welle der Notizbücher reißt nicht ab ...

Hi,

ich habe Nachschub gekauft ^^ (und mich erwarten hoffentlich demnächst auch einige Kellnerblöcke von Martina  :-)


Und damit kann ich jetzt weitermachen, Euch mit Notizblöcken virtuell zu bewerfen ^^


Da ich nun so oft schon gelesen habe, dass sich einige von Euch da nicht herantrauen .... darf ich sagen: DAS ist genauso einfach wie eine Karte zu gestalten. Man mißt den Block aus ... nimmt auch seine Höhe und wickelt ihn förmlich in den Cardstock ein... die Vorderseite macht man hübsch ... klebt entweder Magneten hinein oder einfacher Klettpunkte ... fertig ist der Notizblock. Diese Form ist für mich ausgesprochen praktisch, weil er auch in eine Jackentasche passt.... so zücke ich ein solches Ding zB. beim Einkaufen.... (ich hasse Handy´s... und ein Smartphone wäre die einige Variante, in der ich so ein Ding mitnehmen würde ständig, lohnt sich aber nicht, wenn man wie ich nur 5 mal im Jahr mit dem Handy telefoniert...)
Einen wunderschönen Start in die Woche wünsche ich Euch
Bleibt locker
Conny

Kommentare:

  1. Hi Conny,
    dein Buch finde ich total chic! Ich liebe Schnörkel! Ein schönes edles Design, toll!

    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Das Notizbuch sieht klasse aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Notizbuch. Fast schon zu schön um reinzuschreiben :o)
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)