Montag, Oktober 07, 2013

Anleitung Teelicht-Schachtel

Hi und guten Morgen :-)

ich hab mich gestern noch schnell hingesetzt und eine Anleitung gestrickt für diese kleine Schachtel. Dafür ist ganz schnell eine einfache Weihnachtsschachtel mit wenig Deko entstanden. Hier kommt die Anleitung:



Für den Deckel: Cardstock 14 x 16 xm
Für den Boden: Cardstock: 7,6 x 19,6 cm

Deckel falzen (14 cm lange Seite) bei    4,5 cm - - -6,5 cm - - - 11 cm - - - -13 cm
Boden: An jeder Seite bei 1,8 cm falzen ..(das geht übrigens mit der Schneidemaschine und der falzklinge ganz easy ...^^)

Ich hoffe, man kann meine Zeichnung verstehen (und vor allem erkennen), die ich oben gemacht habe :-)
Die Ecken der Box werden eingeschnitten und ein wenig abgeschrägt zum Kleben.
Das sieht dann so aus:

Ich hab hier gleich den Bänderdrchlass gemacht zum Aufziehen der Box ... das kann man auch weglassen, da diese sich wie eine Streichholzschachtel schieben lässt .. ich fand das nur witzig mit den Bändern ... diesen Durchlass habe ich mit einem solchen Punch gemacht






So und weiter:

Nun wird das Oberteil zusammengeklebt:


Ich nehme dafür doppelseitiges Klebeband, da es bei Schachteln am besten hält.

An die Laschen der Unterteile auch noch doppelseitges Klebeband ....

Zusammenkleben.....




und fertig ist die Schachtel: 




Voila ... das war die kleine Anleitung. Ich hoffe, ihr konntet die Anleitung erkennen... notfalls schreibt mich an... ich hab diese auch noch als PDF und schicke sie gern zu :-)
Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche ... ich hab Urlaub yeah :-)
Conny




Kommentare:

  1. Moin Moin!
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Werde die Teelicht-Verpackung gleich mal mit auf meine TO-DO-LISTE setzen...
    Wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe conny,
    vielen dank für die anleitung. die teelichtschachtel ist eine tolle idee und ein schönes mitbringsel, jetzt wo es wieder früher dunkel wird und die wärme ins haus zieht.
    viele liebe grüße
    mona

    AntwortenLöschen
  3. Super! Danke Conny!
    Ich wünsch dir einen tollen Urlaub!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Soo eine tolle Idee und Anleitung. Ich habe direkt mal für Weihnachten vorgearbeitet, weil es gerade so gut lief. TAUSEND Dank für die schöne Anleitung.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)