Montag, Mai 23, 2016

Nr. 56 Wenn der Apotheker Geburtstag hat

Hi, Moin auch :-)

eine kleine Auftragsarbeit hab ich schnell zwischendurch erledigen können. der Chef einer guten Freundin hat Geburtstag und so wollen alle Kolleginnen ihm eine Karte schenken, die natürlich ganz individuell zu ihm passt. Hier ist meine Umsetzung


 Und da dieser Chef Apotheker ist, gab´s natürlich Pillen in entsprechenden Gläsern. Diese bestehen einmal aus einem weißen unteren Teil und einem Oberteil aus Transparentpapier. Dazwischen befinden sich die "Pillen" und obendrauf ist ein Korkstöpsel (das ist tatsächlich Kork ...^^) Der Schriftzug ist zum besseren Lesen, weiß embossed.
Nachdem ich recht lange überlegt habe, wie ich das mache, ging´s nach der zündenden Idee dann ganz schnell. Etwas Gefrickel beim Verfrachten der Pillen in die "Gläser" und ein wenig Getüddel drum rum ... natürlich auch ein wenig Gespritze (weiße Tinte ... Stempelfarbe hätte man nicht gesehen) und fertig ist die quadratische Karte :-)
Ich war gestern in unserem Rhododendronpark. Mensch war das toll! Bestes Wetter, eine schnuckelige kleine Radtour und viele tolle Blumenstände waren aufgebaut. Inmitten von hunterden blühenden Rhododedronarten. Einfach klasse, Hier ein paar schnelle Fotos:




Mit diesem Blütenmeer verabschiede ich mich und wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche
Liebe  Grüße und danke für´s Schauen
Conny

Kommentare:

  1. Tolle Karte, super Fotos!
    Liebe Grüße
    Ursula w.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Etwas Fummelei, die Flaschen zu bestücken, aber der Aufwand hat sich gelohnt.
    Die echten Korken machen auch was her. Eine schöne Karte, darüber hat sich der Apotheker sicher gefreut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)