Montag, Juni 20, 2016

Nr. 68 Was man alles mit Stempelfarbe so anstellen kann ...

Huhu und Moin Moin,

zu meinem heutigen Posting passt Moin Moin auf alle Fälle besser, denn es geht um Bremen ... maritim.
Ich war am Freitag unterwegs, weil ich für einen Rahmen ein Bild haben wollte. Dieser sollte eine leere Wand in unserem Schlafzimmer zieren. Da dort alles ein wenig maritim gehalten ist, sollte das Bild natürlich in diesem Stil sein ... Einfach, dachte ich und bin siegessicher in ein großes Einkaufscenter kurzerhand gefahren ... ein Laden - nichts ... der nächste Laden ... auch nichts ... hmmm... kann doch wohl nicht sein, wird doch wohl irgendwo Poster geben. Poster fand ich dann nach einigem Suchen auch, aber weit weg von maritim. Grummel! Gekauft habe ich dann eins, das ziert nun eine leere Wand im Wohnzimmer ist entfernte Kunst <hüstel ...>
Warten bis die neuen Kalender rauskommen und dann für ein Bild einen riesigen Kalender kaufen ??
Nächste Idee ... selbst tätig werden ... Gerstaecker lag auf dem Weg ... Karton gekauft - Größe zugeschnitten und zuhause lang überlegt. ... sehr lang ... die Bremer Speckflagge ... ok ...
Ganz lange Rede, kürzerer Sinn ... herauskam diese Grafik dabei:



Gemacht ist das Ganze tatsächlich mit Stempelfarbe weitgehend ... aus der Not heraus geboren, denn mein roter Copic hatte mich verlassen und nur noch sehr unansehnliches Strichelwert hinterlassen. Also ... Nachfüller in "Glutrot" herausgeholt und meine heißgeliebten Wassertankpinsel und los ging`s mit Nachmalen....


Für den plastischeren Effekt Schatten in Schiefergrau gemalt ... und in Chili weitere Schatten aufgebracht....





Und auf´s Passepartout die Koordinaten mit einer Schablone aus der Portrait aufgetupft, ebenfalls in Schiefergrau.
Dafür das ich anfangs so gar nicht wusste a) was machen und b) wie wird das dann aussehen, finde ich es super gut gelungen. Mir gefällt es sehr. Und mit der Stempelfarbe wirkt das viel besser als mit dem Copic. Das sah ziemlich steril aus ... so sieht es recht plastisch aus.
Und unsere leere Wand hat jetzt einen Hingucker :-)
Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche, danke für´s Vorbeischauen :-)))
Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Das sieht sehr beeindruckend aus! Respekt.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ... ich bin irgendwie auch leicht stolz:-)
      LG Conny

      Löschen
  2. Ein absolut gelungener Hingucker.

    LG TinaF

    AntwortenLöschen
  3. Chapeau!!!
    Super - was für ein Hingucker!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool ist das denn?! Total toll! Du hast meine vollste Bewunderung! Ich bin sehr weit davon entfernt so was hinzubekommen! LG Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ... ein wenig Mal und Zeichentalent habe ich ja ... und so war das nicht ganz so schwer ... aber ich habe mich schon gefreut, dass es mal ausnahmsweise auch so wird, wie ich es mir vorstelle ^^
      LG Conny

      Löschen
  5. Und was für ein Hingucker! Das ist einfach nur schön geworden. Ein echtes Meisterwerk! Und mit den Koordinaten - genial! Das geht nicht mehr zu toppen. Sei mal ganz, ganz stolz auf dich!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Dir ... auch wenn ich heute morgen so beim Aufwachen dachte, dass die Koordinaten besser sein sollten ... mehr zusammen, mehr mittig ... mal sehen vielleicht ändere ich das noch
      LG Conny

      Löschen
  6. Das hast du grandios hinbekommen!!! Gratuliere. Ich hoffe, die Träume werden in diesem wunderbar geschmückten Schlafzimmer entsprechend toll werden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Conny das hast du echt toll hinbekommen. Meinen ganzen Respekt!!!
    Liebe Grüße Barbara F.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Conny das hast du echt toll hinbekommen. Meinen ganzen Respekt!!!
    Liebe Grüße Barbara F.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)