Mittwoch, Juni 18, 2014

Zum 50zigsten...

Moin Moin,

gestern ist mein Mann geworden .... dazu passend wollte ich ihm unbedingt ein ganz tolles Geschenk machen. Er hat Yetons für das Bremer Spielcasino bekommen. Hier werden ihn unsere ganzen Freunde und Bekannten an einem Abend begleiten, so dass es hoffentlich für ihn ein wunderschöner Abend wird. Er will schon so lange dort einmal wieder hin ... das musste also sein:-)
Die Yeton sind in einem Samtsäckchen verpackt, dass es zum Verschenken direkt von der Spielbank gibt... und nun musste eine passende Verpackung her.....
So habe ich den ganzen Nachmittag damit zugebracht diese Kiste umzubauen, so dass sie einer Schatzkiste ähnelt ....


Rohmatierial war eine ganz normale vorgefertigte Box aus Craftpapier. Den Deckel verlängert... die Seiten abgeschnitten und als Rundung wieder eingesetzt.... Bänder aufgebracht und dann mit Servietten von Ikea (Ja Ikea ehrlich ...^^) im Holzdekor und Decopatchlack bezogen... trocken lassen und die "Bänder" bemalt... Trocknenlassen und die Kupfernieten mit Perlenpen aufgebracht....
Montag das Ganze auf eine dicke Graupappe, die mit einem Stück Seekarte bezogen ist dekoriert. Die Karte mit dem Schatz noch alt gemacht und das Ganze in Klarsichtfolie verpackt ... püh ....

Und hier noch die Karte dazu:

Passend zu den Einladungskarten...^^ auch mit 49 a .....(50 wird man ja nicht lach...)

Boah.. nach so vielen Bildern, sage ich mal tschuldigung.... ich hoffe, ich hab nur allzusehr genervt :-)
Liebe Grüße
Conny


Kommentare:

  1. wow, tolles Geschenk!!! Die Kiste ist super geworden. Die Idee mit der Seekarte finde ich auch ganz toll.
    Wie geht´s denn eigentlich mit dem Zählen weiter, 49b,c,d...? Und steigt man um auf 50a, b,c...?

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. PERFEKT!
    ... und falls ihr noch eine Begleitung für's Spielcasino braucht... ;)

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden, der Aufwand hat sich echt gelohnt.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)