Mittwoch, Februar 21, 2018

Nr. 22 Männer und Geburtstage

Hallo und guten Morgen,

für Männer-Geburtstage ist die Kartengestaltung ja immer etwas anders. Da muss es schlicht sein, das muss männlich sein und möglichst in gedeckteren Farben. Tim Holtz (DER Stempler, wenn man dafür einen Mann benennen möchte ... das ist nämlich nicht nur ein weibliches Hobby!) bevorzugt den Vintage-Style. Zumindest sehen fast alle seine Produkte und Werke so aus. Ein wenig muss ich manchmal einfach in diesen Stil hineingehen ... das macht einfach nur Spaß. Und verschenken soll doch auch für den Verschenker Freude bereiten, oder?
Ein Freund von uns hatte vor einigen Tagen schon Geburtstag. Er ist Super-Baumeister, Techniker, fährt (oder eher fuhr ..^^) gern Motorrad und angelt gerne.
Ich habe meinen alten Lieblingsstempel heraus gekramt und diese Karte für ihn gemacht:

Und bevor jetzt Fragen laut werden ... DIESER Stempel ist von Stampin´Up, es gibt ihn schon lange nicht mehr (leider!!) aber ich liebe ihn trotzdem. Gerade für Männerkarten ist er einfach toll. Der Hintergrund ist mit der Strukturpaste von Stampin´Up gestaltet, die ich übrigens wärmstens empfehlen kann, denn sie trocknet sehr schnell, was zwar zügiges Arbeiten erfordert, aber klasse ist, weil man nicht Stunden mit der Weiterverarbeitung warten muss. Das Ganze ist nach dem Trocknen mit einer Schwammwalze und Stempel-Tinte in Aquamarin eingefärbt. Die Ränder sind mit dem Stempelset "Timeless Texture" bearbeitet.
Ist das männlich genug ? Ich denke schon ... gefallen hat sie ihm zumindest:-)

Ich hab mir etwas eingefangen und bin ein wenig kränkelnd, klinge wie ein rostiger Eimer und huste und schniefe vor mich hin... etwas besser ist es schon, aber weit ab von gut. ich erhole mich noch ein paar Tage und kuriere meine Erkältung. Dir wünsche ich einen schönen Mittwoch und hoffe, Du hast Dir nichts eingefangen.
Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    deine Karte ist der Hammer....du hast sie so schön gestaltet, wow...ich dachte du hättest Designerpapier genommen....sie sieht wunderschön aus....ja, der Stempel ist klasse, den habe ich auch....auf diesem Wege wünsche ich Dir ganz schnell gute Besserung...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,
      ganz lieben Dank .. nein das Papier war ursprünglich normales flüsterweißes Papier^^ Mit Schablonen, Farbe und Stempeln ist das so schmuddelig geworden ^^
      LG Conny

      Löschen
  2. Hallo Sabine,

    Welchen Stempel gibt es nicht mehr?

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      das Motorrad gibt es nicht mehr offiziell zu kaufen.. es war ein Einzel-Holzstempel, der irgendwie bereits 2013 aus dem Angebot gewandert ist.
      LG Conny

      Löschen
  3. Liebe Conny!
    Die Karte ist wirklich super geworden. Ich bin noch nicht dazu gekommen, die Technik mit der Strukturpaste auszuprobieren, das sieht wirklich toll aus.
    Bei uns geht auch der Grippe- und Erkältungsvirus rum, alles schnieft und hustet um einen herum. Ich wünsche dir gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)
Ein Hinweis muss leider sein: Mit der Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.