Freitag, Dezember 08, 2017

Freitagsfüller # 451


1.  Der beste Weg um genervt im Advent zu sein ist, Dinge zu bestellen, die ausschließlich über DHL versandt werden ... Zumindest hier in Bremen werden Pakete einfach mal wochenlang im Paketzentrum festgehalten und es passiert rein GAR NICHTS .... ich bin sehr sauer!
2.  "Der König der purpurnen Stadt" von Rebecca Gable´ lese ich gerade mal wieder, und ich merke, dass ich zur Zeit sehr angespannt bin ... ich schaffe nicht viele Seiten.
3.  Mein Adventskranz ist kein Kranz sondern ein langes "Gesteck" und steht auf unserem Esstisch .
4.  Ich weiß gar nicht warum ich so unglaublich nervös und hektisch zur Zeit bin ...
5. Es nähert sich Weihnachten mal wieder und ich habe wie üblich kaum Zeit die Adventszeit zu genießen....
6. Ich möchte so gern entspannt die Zeit genießen... aber ich mache mir selbst Stress, um die Wahrheit zu sagen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich entspannten Abend, den ich mal nicht schlafend auf dem Sofa verbringe , morgen habe ich geplant, ein paar Kekse noch zu backen und noch ein paar letzte Vorbereitungen für Sonntag zu machen und Sonntag möchte ich mit Freunden ein paar schöne Stunden beim Adventskaffee genießen!


Hallo und guten Morgen!
einen herzlichen Dank an Barbara, die Woche für Woche tolle Freitagsfüller-Lücken zur Verfügung stellt. 
Eigentlich wollte ich die Adventszeit genießen ... ich hatte alles so schön vorbereitet und geplant für mein erstes Dezember-Daily ... und habe das Album, dass ich verwenden wollte, schon vor einiger Zeit bestellt, die restlichen Ideen sind fertig ... und dann kam DHL ... bzw. kam nicht ...., die meine Sachen einfach mal (wieder) nicht ausliefern. Dieses Paket hängt jetzt seit mehr als einer Woche hier in Bremen im Güterverkehrszentrum herum ohne, dass irgendetwas passiert. NICHTS .... und es ist schon ein weiteres hinzugekommen ... das wartet allerdings erst seit 3 Tagen in Bremen und es passiert nichts. Und .... es sind noch weitere Dinge bestellt .... Ich habe echt Angst, dass das so weitergeht ...
Ich glaube, ich kann mal wieder alles knicken und nur noch nacharbeiten - vielleicht kommen meine Pakete ja im Januar mal an?? . Und so wird das wieder nicht mit meinem Dezember Daily, denn ich mag es gar nicht, wenn ich Dinge nacharbeiten muss. Zudem bin ich -mal wieder - so angenervt von DHL, dass dies meine eigene Stimmung völlig herunter zieht. Eigentlich völlig bescheuert sich davon nerven zu lassen ... vielleicht kommt meine gute Laune ja noch wieder vorbei...
Ich versuche mal ich nicht weiter aufzuregen und mache mich jetzt mal an meine Arbeit. Morgen gibt es dann wieder etwas Kreatives zu sehen. Habt einen schönen Tag und kommt gut ins Wochenende.
Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Guten Morgen Conny,


    oje, DHL hat es momentan auch wirklich nicht leicht. Aber du hast recht, wenn man tagelang auf ein Paket wartet, bekommt man durchaus eine Hasskrawatte auf den Verein.

    Ich habe "Der König der purpurnen Stadt" als Hörbuch gehört bzw. als Hörspiel. Dort ist es als "Jonah" betitelt und ich muss sagen, es hat mir sehr gefallen. Jonah wächst einem ans Herz beim hören.

    Lass den Kopf nicht hängen und versuche positiv zu denken. Hört sich vollkommen doof an, ich weiß, aber nur durch ein paar positive Gedanken kannst du die Adventszeit doch genießen. Nein, ich habe mit Esotherik und Co. nix am Hut, aber viele Leute kommen bei mir im Laden mit schlechter Laune rein. Ich begrüße sie mit einem Lächeln und ich merke sehr sehr oft, wie ihnen etwas von den Schultern fällt und sie lächeln zurück.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    LG

    Jenny

    https://ladysbuecherwelten.blogspot.de/2017/12/freitags-fuller-451.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenny,
      danke für Deine lieben Worte ... ich versuche mal, meinen Zorn auszublenden und alles gelassener anzugehen und zu lächeln. Ich hoffe, es wirkt.
      Als Hörbuch .. hmmm... das klingt spannend ... muss ich mal schauen, ob ich es finde. ich schlafe derzeit andauernd ein beim Lesen ... dabei würde ich eigentlich schon ganz gern etwas weiterkommen
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)
Ein Hinweis muss leider sein: Mit der Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.