Samstag, Dezember 23, 2017

Nr. 146 Einhorn mit Anleitung :-)

Hallo und guten Morgen,

ich bin heute ein wenig spät dran, aber ich war schon auf unserem Wochenmarkt und habe mich durch die Massen gekämpft, die um 08:00 Uhr alle schon den Markt besuchen und die hoffentlich nur letzten Reste noch einkaufen.
Ich möchte Dir heute eine Karte zeigen, die ich eigentlich nur schnell mal gemacht habe, weil ich immer noch eine Anleitung schuldig bin für die Aquarell-Hintergründe. Dafür habe ich diese Karte zum Zeigen verwendet:

Nicht viel dran, das stimmt  ... und hier kommt die Anleitung in einem kleinen Filmchen, dessen Qualität hoffentlich ein wenig besser ist:



Ich hoffe, Du kannst hier sehen wie einfach sich diese Hintergründe machen lassen.  Wenn Du noch Fragen haben solltest, schreib mir gern und ich werde Deine Fragen gern beantworten.

Ich wünsche Dir jetzt ein paar besinnliche und ruhige Tage im Kreis Deiner Lieben. Hab ein frohes Weihnachtsfest.
Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    Dankeschön für deine Anleitung. Deine Karte und auch alle anderen, die Du zauberst, sind sooooooooo schön geworden....

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachten
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      ganz herzlichen Dank :-) Ich wünsche Dir und Deiner Familie ebenfalls ein wunderschönes Weihnachtsfest
      LG Conny

      Löschen
  2. Liebe Conny,
    danke für diese geniale Idee, einen total guten Hintergrund zu gestalten.
    Damit werde ich bestimmt auch mal öfter Hintergründe machen.
    Ich wünsche dir ein gesundes frohes Weihnachtsfest,
    liebe Grüße, Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Flo,
      Ganz viel Spaß beim Ausprobieren..es ist lustig und geht schnell 😉 ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Fest
      LG Conny

      Löschen
  3. Hi Conny,
    DANKE für die Anleitung!!! Nur ganz schnell, da im Endspurt-Wahnsinn... LG, Katinka

    AntwortenLöschen
  4. Abgefahren! Und ich hatte solche Visionen, in denen du mit Picasso-Miene komplizierteste Pinselschwünge ausführst, drei Schritte rückwärts gehst, prüfend die Augen zusammenkneifst, hier noch tupfst, da nochmal streichst... um 30 Minuten später deinen Aquarellhintergrund fertig zu haben... und jetzt das!!!!
    LG, Katinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOLOLOL.... ich habe so laut gelacht gerade über Deinen Kommentar ^^ ich hab doch gesagt, dass das total einfach ist :-) Aber die Vorstellung von mir beim Malen ist nicht schlecht ..
      Ganz liebe Grüße und frohe Weihnachten
      Conny

      Löschen
  5. Richtig coole karte, das Einhorn schon alleine ist der Brüller. Die Abklatschtechnik mag ich sehr, aber so als Mittelpunkt hab ich sie noch gar nicht verwendet, das muss ich auch mal probieren.
    lg
    mamapia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)
Ein Hinweis muss leider sein: Mit der Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.