Donnerstag, Juni 21, 2018

Nr. 71 Zur Hochzeit

Bekannte von uns heiraten nach vielen Jahren der "wilden Ehe" ... und dafür muss natürlich auch eine Karte her ... ich habe gleich zwei entworfen. Das erste Modell möchte ich Dir heute zeigen:

Sehr schlicht... das stimmt... aber wenn man ganze genau hinschaut sind da ganz viele kleine aufwändige Details ... der Hintergrund ist gold embossed mit einem Stempel, den es leider schon nicht mehr zu Kaufen gibt. Das Herz ist ausgestanzt und etwas erhaben geklebt mit Dimensionals.
Damit der Gruß (aus dem Set "Doppelt gemoppelt" nicht zu hart wird, ist er in anthrazit gestempelt -- passend zu dem kleinen Rahmen. Et voilà - die erste Karte ist fertig. Diese findet mein Mann übrigens sehr gut.
Hier regnet es gerade und es ist kühl... ich musste schon früh unser Sonnensegel abhängen, dass bei zu viel Regen immer einen riesigen See in der Mitte beherbergt ... also muss es runtergehängt werden. Und das Ganze bereits um 6:30 Uhr... tztztzt.... ich trinke jetzt in Ruhe meinen Kaffee und starte in den neuen Tag.
Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Da muss ich Deinem Mann zustimmen, ich finde sie auch gut, sehr sogar.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Dein Mann hat Recht (wie oft hört er das sonst so am Tag...? ;-), die Karte ist seeeeehr geschmackvoll und eben wegen der tollen Details garnicht zu schlicht.
    LG

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich über Feedback immer sehr :-)
Ein Hinweis muss leider sein: Mit der Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.